26.07.2020 15:30 |

Zukunft unklar

Bei Meisl ist Geduld gefragt

Luca Meisl hat in Salzburg zwar noch einen Vertrag bis 2021, jedoch keine Zukunft beim Meister. Wie es beim 21-jährigen Kuchler weitergeht, ist daher weiter unklar.

Wenn bei Meister Salzburg am Montag der Startschuss zur Vorbereitung auf die neue Saison fällt, wird Luca Meisl fehlen. Dabei steht der Kuchler bei den Bullen bis Sommer 2021 unter Vertrag. Und doch ist klar, dass der 21-jährige Innenverteidiger keine Zukunft bei den Mozartstädtern hat.

Das wurde nicht zuletzt durch die Verpflichtung des um ein Jahr jüngeren Franzosen Oumar Solet klar, der dieselbe Position spielt wie der Lokalmatador. Wohin es Meisl, der zuletzt zwei Jahre an Bundesligist St. Pölten verliehen war, verschlägt, ist völlig offen. „Luca ist ein guter Spieler und hat seinen Markt“, macht sich Manager Günter Starzinger keine Sorgen um die Zukunft seines Schützlings. „Man muss immer die richtige Mannschaft finden, in denen auf seinen Positionen etwas gesucht wird.“

Transfers bis Oktober möglich
Aufgrund des späten Beginns der neuen Saison verschiebt sich das Transferfenster, das diesmal gar bis Anfang Oktober geöffnet ist. Das wiederum bedeutet, dass die Klubs länger mit Neuverpflichtungen zuwarten und bei Spielern wie Luca Geduld gefragt ist. „Ich versuche mir aber keinen Druck zu machen“, meint der Kuchler. „Auch wenn es nicht einfach für den Kopf ist und ich gerne möglichst rasch Klarheit hätte, habe ich gelernt damit umzugehen.“

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol