24.07.2020 07:30 |

Wirbel im Häfen

Wachebeamter wehrt Attacke mit Tafelmesser ab

Anfang Juli warf, wie berichtet, ein Franzose (48) mit Steinen auf Polizisten und bedrohte Fahrscheinkontrollore mit einer Schere. Seitdem sitzt er in der Justizanstalt Graz-Jakomini in U-Haft. Dort attackierte er nun einen Beamten mit einem zugespitzten Tafelmesser. Der Bedienstete konnte ihm die Waffe entreißen.

Nur mit dem Einsatz eines Tasers – Pfefferspray reichte nicht aus – konnte, wie die „Steirerkrone“ berichtete, Anfang Juli ein Franzose (48) in Graz überwältigt werden. Er war zuvor beim Schwarzfahren erwischt worden und bedrohte Kontrollore und Polizisten mit einer Schere, warf mit Steinen auf sie.

Mit Tafelmesser zugestochen
Seitdem sitzt er in der Justizanstalt Graz-Jakomini und nimmt es mit der Körperpflege nicht so genau. Immer wieder müssen ihn Justizwachebeamte an die tägliche Wäsche erinnern. Als ihn die Bediensteten am Mittwoch aus dem WC geleiteten, zückte der Insasse plötzlich ein zugespitztes Tafelmesser, das er in seiner rechten Hand versteckt hielt, und stach damit in Richtung eines Beamten. Dieser konnte gerade noch ausweichen, ihm die Waffe entreißen und ihn mit Hilfe eines Kollegen fixieren – trotz heftiger Gegenwehr!

Ein besonders gesicherter Haftraum, in den gefährliche Häftlinge verlegt werden, stand aus Platzmangel nicht mehr zur Verfügung. Daher wurde der Mann in einen Sicherheitshaftraum gebracht.

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 30. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 20°
heiter
11° / 20°
wolkig
8° / 20°
heiter
11° / 17°
bedeckt
8° / 16°
einzelne Regenschauer
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.