02.08.2020 06:00 |

Zertifizierte Messung

Test verrät: So schnell ist Ihr Internet wirklich

Durch den coronabedingten Wechsel ins Home-Office haben Internetzugänge laut Klaus M. Steinmauer, Geschäftsführer der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH RTR, in den letzten Wochen im privaten Bereich einen besonderen Stellenwert erhalten. Viele Nutzer haben demnach für ihre Internetprodukte Upgrades gekauft oder Cubes für mobiles Internet in den eigenen vier Wänden installiert. Aber wie gut ist der Internetzugang über Cubes oder Router wirklich? Ein neues Online-Tool der Behörde zur zertifizierten Messung gibt detailliert Auskunft und bietet Unterstützung bei etwaigen Streitfällen.

Sogenannte Speedtests zur Feststellung der eigenen Internetgeschwindigkeit gibt es viele. Der zertifizierte RTR-Netztest unterscheidet sich insofern von diesen, dass er nicht nur einmalig, sondern mehrfach und konstant über einen längeren Zeitraum die Geschwindigkeiten fürs Hoch- und Herunterladen von Daten misst und darüber hinaus Angaben zum Internetanschluss, dem Standort sowie den verwendeten Geräten, beispielsweise Router und Notebook, erlaubt. So können Nutzer etwa auch ein Foto des verwendeten Routers sowie Endgeräts, mit dem sie ins Internet gehen, hochladen.

Ein Messzyklus dauert zumindest zwei Stunden. In diesem Zeitraum werden Einzelmessungen im Abstand von 15 Minuten durchgeführt. Für eine zertifizierte Messung sind zumindest drei Messzyklen an drei unterschiedlichen Tagen innerhalb von zwei Wochen nötig. Abschließend erhält man ein Protokoll mit Informationen zu allen durchgeführten Messungen.

„Die protokollierten Ergebnisse erlauben eine vertiefte Beurteilung der Qualität des getesteten Internetzugangs und dokumentieren Mängel in der Leistungserbringung. Nutzerinnen und Nutzer erhalten nicht nur Klarheit, was ihr Internetzugang wirklich leistet, sondern auch eine Dokumentation, die im Falle von Einsprüchen hilfreich sein kann“, erklärt RTR-Chef Steinmaurer.

Zur zertifizierten Messung gelangen Nutzer über die Website netztest.at.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.