Verdächtiger gefasst

Sechs Verletzte bei Messerattacken in Baden

Mit einem Messer soll ein Mann in Baden in Niederösterreich in der Nacht auf Donnerstag an drei Tatorten auf fünf Personen - darunter auch Jugendliche - losgegangen sein. Der mutmaßliche Täter wurde von Polizisten auf dem Grundstück einer Villa überwältigt, er wies ebenfalls schwere Verletzungen auf. Zwischen den Tatorten zeugten zahlreiche Blutspuren von den brutalen Angriffen.

Gegen 22.30 Uhr dürfte es zur ersten Attacke gekommen sein: Laut monatsrevue.at wurde eine Person am Weikersdorfer Platz in Baden mit einem Messer schwer verletzt. Ein Rettungswagen samt Notarzt eilte demnach zum Unfallort, die Person wurde ins Krankenhaus gebracht. Von dem Täter fehlte da noch jede Spur, Polizisten nahmen die Suche nach dem Flüchtigen auf. 

Polizei stellte Verdächtigen auf Grundstück
Wenig später kam es dem Bericht zufolge im Bereich der Vöslauer Straße vor einem Supermarkt zum nächsten Einsatz für Polizei und Rettung: Drei Personen sollen hier angegriffen und verletzt worden sein. Polizeihunde suchten nach dem Verdächtigen, der zunächst wieder entkommen konnte.

Verdächtiger überwältigt
Auf dem Grundstück einer Villa schließlich sei es der Polizei gelungen, den schwer verletzten mutmaßlichen Täter zu stellen und zu überwältigen. Noch vor Ort habe der Verdächtige vom Notarzt versorgt werden müssen, bevor er ins Spital gebracht worden sei. Auch ein fünftes Opfer habe verletzt ins Krankenhaus gebracht werden müssen. 

Die Hintergründe der blutigen Attacken seien noch völlig unklar. Zahlreiche Blutspuren sowie blutverschmierte Fahrzeuge zeigen, wie brutal die Angriffe gewesen seien.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 21°
Gewitter
12° / 23°
einzelne Regenschauer
11° / 22°
Gewitter
12° / 21°
Gewitter
9° / 20°
Gewitter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.