21.05.2020 06:30 |

Tier wurde gerettet

Riesen-Aufregung um Schlange in Grazer Geschäft

Mehrere Male musste Reptilien- und Amphibienexperte Werner Stangl in den letzten Tagen ausrücken: Eine Äskulapnatter sorgte zwei Tage lang in einem Grazer Geschäft für Aufregung. Kurz zuvor entdeckten Bewohner eine Albino-Kornnatter in einem Keller. Und zwei Gekkos spielten in einem Olivenbaum Verstecken.

Alles andere als ruhig verliefen die vergangenen Tage für den steirischen Reptilien- und Amphibienexperten Werner Stangl. Am Montag wurde er in ein Geschäft nach Graz gerufen. Der Grund: Mehrere Mitarbeiter hatten im Verkaufsraum eine Schlange gesichtet!

Die Suche nach dem Reptil gestaltete sich aufgrund der Größe und der vielen Kabelstränge im Hallenbau äußerst schwierig - unverrichteter Dinge musste Werner Stangl nach einer Weile wieder von dannen ziehen.

Schlange sorgte für Riesenschreck
Bis tags darauf erneut sein Telefon schrillte: Die Schlange war wieder da! Und hatte einigen Mitarbeitern einen Riesen-Schrecken eingejagt: Sie saßen nämlich gerade im Pausenraum, als das Tier plötzlich von einem Kabelstrang herunter auf den Boden purzelte!

Zum Glück hatte Stangl einen jungen Mitarbeiter ins richtige Einfangen des Tieres eingeschult. Dieser zog einen Handschuh an, griff zu und steckte die Schlange in einen Sack. Stangl setzte das harmlose Reptil an einer geeigneten Stelle wieder aus.

Zitat Icon

Ich schule immer wieder Betriebe ins richtige Schlangen-Fangen ein. Der junge Mann hat alles richtig gemacht!

Reptilienexperte Werner Stangl

Weitere Einsätze für den Experten
Auch in Graz-Gösting herrschte kürzlich Schlangen-Alarm: Bewohner entdeckten in einem Keller eine exotische Albino-Kornnatter. Bei Werner Stangl ist sie nun in sicheren Händen.

In Premstätten gab’s ebenso etwas zu tun: Ein Unternehmer hatte sich einen großen Olivenbaum direkt aus Malaga liefern lassen. In dem hatten sich aber zwei Gekkos versteckt. Einen hat der Experte mittlerweile erwischt, der andere möchte offenbar noch etwas spielen.

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. Juni 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 23°
wolkig
9° / 21°
wolkig
10° / 23°
wolkig
9° / 21°
einzelne Regenschauer
7° / 20°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.