28.04.2020 19:17 |

Steirer-Wirte uneinig

Ende der Sperrstund‘: Zwischen Euphorie und Ärger

Kulinarische Ausflüge ins Gasthaus: Wie sehr haben sie uns gefehlt! Ab 15. Mai ist es wieder soweit. Wobei die Gefühle der Gastronomen zum Wiederaufsperren schwanken - zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt.

Das knusprige Schnitzerl mit Reis, wie man es nur im Gasthaus hinkriegt, die herrliche Fischsuppe beim Italiener - auch wenn angesichts des großen Ganzen Ins-Gasthaus-Gehen nicht zu den Prioritäten gehören mag, haben es viele doch sehr vermisst. Aber das Aufsperren, das mit massiven Einschränkungen verbunden ist, stößt nicht nur auf pure Freude. Hier zwei Gegenpole bei Wirten sowie Hoteliers.

Die Gegenpole
„Diese Regelungen sind für Bars wie unsere ein Witz“, grollt Oltion Mehmetaj von der Grazer „The Churchill Bar“. „Hätten wir nicht die erfolgreich angelaufene Lieferung unserer Cocktails, wir würden nicht einmal aufsperren! Allein den Abstandsvorgaben zufolge dürfen bei uns exakt vier Gäste im Garten sein - ein reines Verlustgeschäft. Dazu die Sperrstunde...“

Klare Ansagen werden eingefordert
Auf klare Ansagen hofft derweil Christian Rotter, der die H2O-Therme in Bad Waltersdorf führt: „Wir können nicht einmal viel vorbereiten, weil für Thermen und -hotels nichts Konkretes da ist. Maskenpflicht im Wasser wäre ohnehin nicht machbar, im Liegebereich wird es schwierig. Ich befürchte, dass der Gast unter solchen Umständen gleich daheim bliebe.“

Zitat Icon

Die Leute sehnen sich nach Urlaubsfeeling.

Gastronom Roland Gyger

Uneingeschränkt freudig ist Roland Gyger vom neu renovierten „Schütterhof“ in Schladming: „Wir haben laufend Buchungen, werden von der ersten Minute an unter allen Sicherheitsvorkehrungen voll durchstarten. Die Leute haben Lust aufs Wegfahren, sehnen sich nach Urlaubsfeeling.“

Die Treue der Stammgäste freut Hansi Meinhart vom Gasthaus Meinhart in Graz-Mariatrost, „95 Prozent haben unseren Abholservice genutzt“. Es kann es kaum erwarten, dass die „Sperrstunde“ aufgehoben wird: "Nur Feierlichkeiten in Gruppen werden nicht gehen. Aber Hauptsache, es läuft wieder an!“

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. März 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 15°
bedeckt
1° / 15°
bedeckt
1° / 17°
bedeckt
4° / 13°
bedeckt
1° / 12°
bedeckt