16.04.2020 06:01 |

Nintendo-Neuheit

Gerüchteküche: Kommt Switch mit zwei Displays?

Ein paar Zeilen Programmcode im jüngst veröffentlichten großen Software-Update für die Nintendo Switch sorgen für Aufregung im Netz. Darin wurde nämlich ein Hinweis auf eine neue Version der beliebten Switch-Konsole entdeckt. Nintendo-Kenner glauben, es könnte sich um eine Art 3DS-Nachfolger mit zwei Bildschirmen handeln.

Nintendo hatte vor wenigen Tagen ein großes Software-Update für seine Switch-Familie ausgeliefert, das die Konsolen unter anderem lehrt, die Tastenbelegung umzuprogrammieren und Spiele vom internen Speicher auf die SD-Karte zu verschieben.

Hinweise auf neue Konsole im Code
Im Programmcode des Updates haben Nintendo-Fans allerdings noch ein interessantes Detail entdeckt: In der Firmware der Switch gibt es nun laut dem Software-Experten Mike Heskin nämlich einen neuen Hardware-Codenamen namens „nx-abcd“ inklusive eigens angepasster Profile für den Arbeitsspeicher und Hinweisen auf ein zweites Display.

Noch ist völlig unklar, was Nintendo da genau in Arbeit hat - und ob die Japaner überhaupt an einer neuen Konsole arbeiten. Die Gerüchte über ein zweites Display legen aber nahe, dass es sich um einen Nachfolger für Nintendos Klapp-Handheld 3DS auf Basis der Switch handeln könnte.

Nintendo Switch ist eine Erfolgsgeschichte
Die Nintendo Switch, die unterwegs ebenso wie daheim am TV-Gerät genutzt werden kann, ist für Nintendo ein immenser Erfolg. Allein im letzten Weihnachtsgeschäft verkauften die Japaner rund elf Millionen Stück. Aktuell gibt es zwei Versionen: Die reguläre mit abnehmbaren Controllern und TV-Docking-Station und ein nur unterwegs nutzbares Lite-Modell, das nicht am TV betrieben werden kann.

In der Vergangenheit kursierten auch Gerüchte, Nintendo arbeite an einem leistungsstärkeren Pro- oder einem Modell, das ausschließlich am Fernseher betrieben werden kann. Bislang haben sich derlei Gerüchte aber nicht bewahrheitet.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 04. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.