20.07.2010 14:58 |

2 Jahre in den Häfn

20-Jähriger wollte gebrechlicher Frau Handtasche klauen

Der Schock des 22. September 2009 steckt einer betagten Innsbruckerin noch immer in den Knochen. Gemeinsam mit ihrer Enkelin (11) war sie im Innsbrucker Bahnhofsbereich unterwegs, als sie plötzlich heftig gestoßen wurde und hinfiel. Im selben Augenblick fasste ein junger Mann nach ihrer Handtasche und versuchte sie an sich zu reißen. Doch die 87-Jährige ließ nicht locker und der Räuber schließlich von ihr ab.

Der 20-Jährige wurde bald gefasst und saß am Dienstag wegen Raub auf der Anklagebank am Landesgericht. Er gab an, wegen Tabletten und Alkohol nicht gewusst zu haben was er tat.

Dennoch: Das Gericht verhängte eine zweijährige Haftstrafe. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-3° / 2°
Schneefall
-4° / 1°
Schneefall
-4° / -0°
starker Schneefall
-3° / 1°
Schneefall
-7° / 0°
leichter Schneefall