16.01.2020 12:16 |

Microsoft-Browser

Edge auf Chromium-Basis ab sofort als Download

Microsoft hat am Mittwoch die neueste Version seines Edge-Browsers zum Download freigegeben. Diese basiert erstmals auf Googles Chromium-Engine, „wodurch die Kompatibilität verbessert und eine plattformübergreifende Entwicklung von Webanwendungen erleichtert“ werden soll, wie Microsoft in einer Mitteilung verspricht. Der automatische Rollout für Privatkunden soll in den nächsten Wochen beginnen und sukzessive via Windows-Update erfolgen.

Microsoft Edge kommt nebst neuem Logo mit einer optimierten Leistungsfähigkeit und ist mit einer Reihe von Neuerungen für Privat- sowie Unternehmenskunden ausgestattet. Hierzu gehören erweiterte Möglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre sowie Funktionen für eine produktive und personalisierte Nutzung.

So können Nutzer im Rahmen der Einstellungen etwa zwischen drei verschiedenen Stufen zum Schutz ihrer Privatsphäre wählen: „basic“, „balanciert“ oder „strikt“. Je nachdem, welche Stufe ausgewählt ist, wird die Nachverfolgbarkeit reguliert. Über die standardmäßig aktivierte Tracking-Prävention auf dem Level „balanciert“ sind Nutzer laut Microsoft von Beginn an geschützt.

Zudem lassen sich fortan Layout, Design und Inhalte der Tab-Seite individuell anpassen. Über den hauseigenen Add-on-Store sowie über Chromium-basierte Webshops, wie beispielsweise den Chrome Web Store, lassen sich favorisierte Erweiterungen installieren.

Interessierte Kunden können Edge ab sofort über die Microsoft-Website für Windows, macOS, iOS und Android herunterladen. Beim Wechsel auf die neue Version würden Favoriten, Kennwörter, gespeicherte Informationen für Formulare und Grundeinstellungen übertragen, so Microsoft.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.