14.11.2019 11:49 |

Funkelnde Sterne

Christian Lacroix designte Opernball-Tiara 2020

Christian Lacroix hat gemeinsam mit Swarovski die Tiara für die Debütantinnen des Wiener Opernballs 2020 kreiert. Als Inspiration für das kunstvolle Diadem diente dem legendären französischen Designer die Königin der Nacht aus Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Die Zauberflöte“.

Insgesamt 72 Swarovski-Kristalle hat Lacroix für die Opernball-Tiara zu funkelnden Sternen zusammengesetzt, die am 20. Februar wie der Sternenhimmel in der Nacht auf den Köpfen der Debütantinnen strahlen werden. „Ich hoffe, dass sich die tanzenden Tiaras zu großartigen, dynamischen Sternkonstellationen formieren - perfekt für all die jungen Königinnen der Nacht“, hofft Lacroix auf eine glanzvolle Eröffnung.

Seit vielen Jahren verbindet Swarovski und Christian Lacroix eine erfolgreiche Kreativ-Partnerschaft. Für die effektvolle Ausstattung zahlreicher Ballett-Produktionen verwendete der renommierte Kostümbildner immer wieder Kristalle aus dem Hause Swarovski.

Zitat Icon

"Schon als Kind bewunderte ich die wunderschönen, jungen Debütantinnen, die wie in einem Haute-Couture-Musical in ihren beeindruckenden Kostümen über das Parkett schwebten."

Christian Lacroix

„Ich war stolz und glücklich zugleich, als Swarovski mich bat, die Tiara für den Wiener Opernball zu designen“, berichtete Lacroix. „Schon als Kind bewunderte ich die wunderschönen, jungen Debütantinnen, die wie in einem Haute-Couture-Musical in ihren beeindruckenden Kostümen über das Parkett schwebten.“

„Meine Inspiration und der rote Faden für den Wiener Opernball 2020 ist die berühmte ,Königin der Nacht‘, deshalb auch meine Bitte an Monsieur Lacroix, diese dramatische Opernfigur aufzugreifen“, erklärte Opernball-Organisatorin Maria Großbauer - und freute sich über das wundervolle Ergebnis: „Möge diese Tiara auf den Köpfen der Debütantinnen einerseits funkeln, aber andererseits auch Stärke und Selbstbewusstsein symbolisieren, was ich den jungen Damen für ihren weiteren Weg von Herzen wünsche.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.