13.11.2019 08:30 |

Auch in den Tälern

Der Winter kommt: Schneewarnung für Salzburg

Wintereinbruch in Salzburg: Der heutige Mittwoch bringt uns Neuschnee bis in die Täler und klirrende Kälte. Wetterexperten der Zentralanstalt für Meteorologie (ZAMG) gaben für Teile von Süd- und Westösterreich gar eine Schneewarnung aus: Bis zu 50 Zentimeter Neuschnee wird auf den Bergen erwartet, auch die Stadt Salzburg könnte angezuckert werden.

„Winter is coming“, heißt es in den kommenden Tagen im ganzen Bundesland. Väterchen Frost kündigte sich bereits in der Nacht auf Mittwoch an. „Im Süden wird es tiefwinterlich. Vor allem am Alpenhauptkamm werden große Schneemengen erwartet, auch auf den Salzburger Bergen rechnen wir mit 50 Zentimeter Neuschnee“, prognostiziert Meteorologe Alexander Ohms.

Schneewarnung für Salzburg

Am gestrigen Abend und in der Nacht auf heute wurden Regen und Schneefall von Süden her stärker, am heutigen Mittwoch soll es voraussichtlich den gesamten Tag schneien. Die Zentralanstalt für Meteorologie warnt: Durch den Schneefall kann es auch zu Problemen auf Straßen und Bahnverbindungen kommen. Am Brennerpass werden rund 40 Zentimeter Neuschnee erwartet.

„In höheren Lagen, wie in Gastein oder Rauris, gehen wir von 50 Zentimeter Neuschnee aus, auch in den Tälern und sogar in der Stadt können bis zu 25 Zentimeter dazukommen. Aber dort bleibt die weiße Decke nicht lang liegen“, betont Ohms. Auch das Thermometer fällt: „Heute haben wir so zwischen null und vier Grad, morgen erwarten wir bis zu sechs Grad.“

Winter verabschiedet sich am Freitag

Väterchen Frost zieht sich voraussichtlich bereits am Freitag wieder zurück. „Die Luft wird dann wieder trockener, das Wochenende wird wahrscheinlich ein Mix aus Regen, Nebel und Wolken“, so der Wetterexperte. 

Stephanie Angerer
Stephanie Angerer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Mittwoch, 22. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.