13.10.2019 10:32 |

Keine Beute

Alarm verscheuchte Diebe aus Innsbrucker Lokal

Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf Samstag in ein Lokal im Innsbrucker Stadtteil Pradl ein, ein dadurch ausgelöster Alarm verscheuchte die Diebe - nicht aber ohne vorher noch Zerstörung anzurichten.

Die bisher unbekannten Täter versuchten gegen 3 Uhr Nachts „ihr Glück“ in einem Lokal in Pradl, kaum waren sie drin, ging aber auch schon der Alarm los, heißt es von der Polizei.

Sinnlose Zerstörung
Die beiden Einbrecher ergriffen daraufhin die Flucht, „wobei einer der beiden Täter noch einen Saugroboter zu Boden schleuderte und ihn dadurch beschädigte“, informiert die Polizei. 

Schadenshöhe unbekannt
Beute ergatterten die Täter bei ihrer Nacht-und-Nebel-Aktion wohl keine, Schaden haben sie offenbar aber an der Tür und an dem Saugroboter angerichtet. Die Schadenshöhe ist aktuell aber noch nicht bekannt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
-3° / 5°
wolkig
-6° / 4°
stark bewölkt
-6° / 3°
stark bewölkt
-4° / 5°
wolkig
-4° / 2°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen