06.05.2019 21:17 |

Im Spital behandelt

Verkehrsunfall in Kundl forderte vier Verletzte

Von der Dorfstraße in Kundl auf die Tiroler Straße in Richtung Wörgl wollte am Montag Nachmittag ein heimischer Pkw-Lenker (73) einfahren. Dabei übersah er laut Angaben der Polizei das Fahrzeug eines Ungarn (58). Es kam zur Kollision, die beiden Lenker sowie zwei Beifahrer wurden leicht verletzt. 

Der 73-Jähriger war gegen 14.30 Uhr unterwegs. Als er auf die Tiroler Straße abbiegen wollte, übersah er den Wagen eines Ungarn (58). Dieser konnte weder anhalten noch ausweichen, daher krachte er frontal gegen die linke Fahrzeugseite des abbiegenden Pkw. 

Schwerer Sachschaden
Die beiden Lenker sowie zwei im Auto des Einheimischen mitfahrende Personen im Alter von 52 und 62 Jahren zogen sich bei der Kollision leichte Verletzungen zu. Sie wurden in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
9° / 18°
einzelne Regenschauer
7° / 16°
einzelne Regenschauer
6° / 17°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer
7° / 15°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter