28.04.2019 08:46 |

Suche endete glücklich

Kärntnerin (85) ging 16 km zu Fuß nach Ferlach

Ein glückliches Ende nahm am Samstag eine groß angelegte Suchaktion nach einer Pensionistin (85), die in den frühen Morgenstunden aus Klagenfurt verschwunden war. Die demente Frau konnte Stunden später in Ressnig bei Ferlach leicht verletzt aufgefunden werden. Sie war 16 Kilometer zu Fuß unterwegs gewesen.

„Meine Oma ist in Ferlach aufgewachsen. Sie wollte dort vermutlich das Grab ihrer Mutter besuchen“, berichtet die Enkelin der 85-Jährigen. „Sie hat früher immer kilometerlange Wanderungen unternommen. In letzter Zeit ist es ihr aber nicht so gut gegangen. Als sie in der Früh weg war, haben wir sofort mit der Suche begonnen und uns große Sorgen gemacht“, erzählt die Klagenfurterin. Es wurde eine Suchaktion mit Polizeihubschrauber und Suchhunden gestartet.

Radfahrer sahen Pensionistin aus dem Wald kommen
Gegen 13.30 Uhr konnte die Frau in Ressnig aufgefunden werden. „Zwei Radfahrer haben meine Oma aus einem Wald kommen sehen und die Polizei verständigt. Sie war im Gesicht verletzt und ihre Kleidung war verschmutzt.“

Die 85-Jährige dürfte einen Weg durch den Wald bei der Hollenburg genommen haben, den sie seit ihrer Kindheit kennt. Sie war 16 Kilometer zu Fuß unterwegs. Die Enkelin: „Ich möchte mich bei allen Helfern bedanken.“

C. Fischer, Kronen Zeitung

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)