06.03.2019 08:00 |

Rezepttipp

Frühlingsbasensuppe

Diese Suppe aktiviert den Stoffwechsel und passt daher ideal für eine Fastenkur.

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 2 Handvoll Weißkraut, fein nudelig geschnitten
  • 1 El geriebener Ingwer, frisch
  • 1 Tl Koriander, gemörsert
  • 2 l Gemüsesuppe, klar
  • 1 Karotte
  • ½ Zucchino
  • einige Pilze
  • einige Frühlingszwiebeln
  • 1 Tl Honig
  • Paprikapulver zum Abschmecken
  • Salz

Zubereitung:

  1. Weißkraut, Ingwer und Koriander in einem großen Topf in der Gemüsesuppe köcheln lassen.
  2. Währenddessen das restliche Gemüse und die Pilze klein schneiden und zu der kochenden Suppe hinzugeben.
  3. Das Gemüse in der Suppe bissfest kochen. Das dauert je nach Größe des geschnittenen Gemüses etwa 10 Minuten.
  4. Schließlich die Suppe mit Honig, Salz und Paprikapulver abschmecken.
 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter