25.11.2002 14:25 |

Clié PEG-SJ30

Einsteiger PDA von Sony im Test

Sony präsentiert mit dem PEG-SJ30 ein Einsteiger-Model im Bereich der Palm-PCs, das alle Grundfunktionen für einen elektronischen Filofax und Notizbuch abdeckt. Krone.at konnte das Gerät testen.
Im Test erwies sich das schlanke Farbdisplay-Gerätals robust und praktisch für Adress- oder Terminverwaltungen,sowie kurze Notizen. Wer aber mobil ins Internet, oder Multimediaunterwegs genießen will, muss sich ein teureres Gerätzulegen, oder den Clié aufrüsten. Über den Infrarot-Portoder USB-Verbindung in der Docking-Station können Termine,Mails und AvantGo-Webseiten auf den Clié PEG-SJ30 geladenwerden. Der interne Speicher von 16 MB ist durch einen MemoryStick im entsprechenden Slot erweiterbar. Mit optional erhältlichemBluetooth- oder Kamera-Modul kann die Funktion des Einsteiger-Cliéauch noch stark erweitert werden. Mit der Software Documents ToGo Standard Edition kann man Word- und Excel-Dateien auf dem Handheldansehen und bearbeiten. Der Sony typische Jog Dial Navigator erlaubtdie Navigation durchs Palm-OS mit nur einer Hand.
 
Fazit: Der Clié PEG-SJ30ist ideal um Termine zu verwalten und eine echte Palm-Alternative,dank brilliantem Display, kompakten Maßen und robust-praktischemDesign. Als Multimedia-Maschine oder mobiler Internet-Zugang taugtder Clié allerdings nur bedingt.
Freitag, 25. Juni 2021
Wetter Symbol