14.01.2019 16:23 |

Täter flüchtig

Steirer (88) in seinem Haus brutal ausgeraubt

Im dichten obersteirischen Schneetreiben hat sich am Montagnachmittag ein brutaler Überfall ereignet: Ein 88-Jähriger wurde in Gröbming in seinem Einfamilienhaus von zwei Männern gefesselt und geknebelt. Sie stahlen Schmuck und Bargeld. Ein Nachbar entdeckte das Opfer und alarmierte die Polizei.

Der alleinstehende Pensionist erlebte in den Nachmittagsstunden seinen schlimmsten Albtraum: Gegen 14.10 Uhr verschafften sich zwei Maskierte Zutritt zu seinem Einfamilienhaus und überwältigten ihn. Sie fesselten das Opfer mit einem Kabelbinder, Augen und Mund verklebten sie mit einem Paketband. Die beiden Männer, die ungefähr 20 Jahre alt und zwischen 1,80 und 1,85 Meter groß waren, stahlen Schmuck und mehrere Tausend Euro Bargeld.

Der rüstige Pensionist ließ sich aber nicht unterkriegen: „Er konnte sich trotz der Fesseln in Richtung der offenen Haustür bewegen. Ein Nachbar, der gerade Schnee schaufelte, bemerkte seine dumpfen Schreie“, so ein Ermittler. Die beiden Männer, die eine Faustfeuerwaffe hatten und kein Wort sprachen, flüchteten zu Fuß, könnten danach aber in ein Auto gestiegen sein.

Eine Alarmfahndung verlief negativ. Der 88-jährige Steirer wurde ins Diakonissenkrankenhaus Schladming gebracht und stationär aufgenommen worden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Tickets gewinnen
Mit der „Krone“ zum ÖFB-Heimspiel
Gewinnspiele
Gewaltige Bedingungen
Speed-Ass Mayer schwärmt vom „Ende der Welt“
Video Wintersport
Vor Duell mit dem LASK
Neben viel Respekt hat Brügge plötzlich Vorteil
Fußball International
Warum es alle wollen
Die meistverkaufte Kosmetik ...
Adabei
Das Sportstudio
LASK winkt Mega-Prämie und ManUnited stolpert
Video Show Sport-Studio
Steiermark Wetter
19° / 30°
heiter
19° / 30°
heiter
18° / 31°
heiter
19° / 28°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer

Newsletter