12.01.2019 12:46 |

Innergebirg

In Salzburg sind noch 135 Haushalte ohne Strom

Die Schneemassen machen den Technikern der Salzburg AG weiterhin große Mühe: Noch immer sind 135 Haushalte in Salzburg - vorwiegend im Tennengau, Pinzgau und Pongau - ohne Energieversorgung. Es wird weiter mit Hochdruck gearbeitet.

„Das ist der Status am Samstag um 9.30“, sagt Salzburg AG-Sprecherin Daniela Kinz. Konkret betroffen sind im Tennengau St. Kolomann, Adnet, Rengerberg, Spumberg, Tauglboden, Lungötz, Filzmoss im Pongau sowie Leogang im Pinzgau.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol