15.01.2019 08:00 |

Rezepttipp

Toastbrot

Bitte gönnen Sie dem Teig unbedingt seine Zeit zum Rasten, dafür werden Sie mit einem flaumigen Toastbrot belohnt. Allerdings sollte das an einem warmen Ort geschehen - ein Platz am offenen Fenster wäre an Tagen wie diesen eher kontraproduktiv.

Für 1 Kastenform (30 x 10 cm)

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl, glatt
  • 30 g frische Germ
  • 125 ml Wasser, lauwarm
  • 125 ml Milch
  • 10 g Zucker
  • 50 g Olivenöl
  • 10 g Salz
  • etwas Butter zum Ausfetten der Form
  • etwas Milch zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Germ im Wasser auflösen und danach mit etwas Mehl zu einem dickbreiigen Teig verrühren.
  2. Diesen noch mit etwas Mehl stauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Anschließend die restlichen Zutaten gut einkneten und den Teig noch weitere 30 Minuten rasten lassen.
  4. Währenddessen eine Kastenform (30 x 10 cm) mit etwas Butter befetten.
  5. Den Teig hineinlegen und zum letzten Mal noch einmal etwa 20 Minuten lang zugedeckt gehen lassen.
  6. Zum Schluss das Toastbrot mit etwas Milch bestreichen und im vorgeheizten Rohr bei 190° C etwa 30 Minuten lang backen.
 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.