08.01.2019 10:33 |

Neues Camp

Das Heulen der Huskys ertönt in Kärnten

Das neue Huskycamp von Schlittenhundeprofi Alex Serdjukov lockt seit einigen Wochen auf der Dellacher Alm bei Hermagor mit einem ganz besonderen Abenteuer. Denn mit dem Hundeschlitten durch die herrliche Winterlandschaft düsen, davon träumen viele Menschen.

„Wir haben schon lange eine schneesichere Gegend für unser Huskycamp gesucht. Auf der Dellacher Alm ist es fast so wie in Kanada. Die Leute sind begeistert“, schwärmt Alex Serdjukov. Das Erlebnis beginnt bereits auf dem Parkplatz Garnitzenklamm bei Hermagor. Denn das Hundecamp erreicht man nur mit dem Skidoo oder auf Tourenskiern. „Da oben geht auch kein Handy“, berichtet Serdjukov.

„Die Menschen, die zu uns kommen, sind restlos begeistert. Bei uns kann man richtig abschalten. Es geht auch kein Handy!“
Schlittenhundeprofi Alex Serdjukov

Zwölf Kilometer geht es hinauf auf die Dellacher Alm in 1300 Meter Seehöhe. Dort lernt man dann die wunderschönen Huskys kennen – und nach kurzer Einschulung geht es dann los mit der faszinierenden Husky-Tandemschlittenfahrt durch die winterliche Landschaft. Nach dem Programm werden die Hunde gemeinsam versorgt, die Besucher erhalten die Bilder und Videos vom Tag gleich direkt gratis mittels USB Stick, bevor es wieder auf den Parkplatz zurückgeht. Gegen Aufpreis kann man auch übernachten.

Infos unter: info@huskycamp.at oder 0664/355 50 62.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter