So, 16. Dezember 2018

Noch vor Meghan

30.11.2018 10:20

Kylie Jenner ist einflussreichste Fashion-Ikone

Kylie Jenner beeinflusst die Modewelt mehr als Meghan Markle. Die „Keeping Up With The Kardashians“-Beauty wurde im Fashion Report von „Lyst“ zum einflussreichsten Promi ernannt. Damit stahl sie nicht nur ihrer großen Schwester Kim Kardashian, sondern auch Herzogin Meghan die Krone.

Laut „Lyst“ gibt es auch gute Gründe, Kylie Jenner die Krone der erfolgreichsten Fashion-Ikone zu verleihen. Denn „2018 war Kylies Jahr“, heißt es dort - und weiter: „Im Alter von 21 Jahren hat die Jüngste der Kardashians ein Beauty-Imperium aufgebaut, hat über 115 Millionen Instagram-Follower gewonnen, hat ihr erstes Kind bekommen und ist dabei die jüngste Selfmade-Milliardärin geworden.“

Außerdem sei Jenner „ein wahres Stil-Chamäleon“, das durch seine Looks „mehr als zwei Millionen Suchanfragen“ generiert habe - egal, ob sie Adidas-Trainingsanzüge, Dior-Sonnenbrillen oder Victoria‘s-Secret-Unterwäsche getragen habe. Das pinke Minikleid, das Kylie zu ihrem 21. Geburtstag getragen habe, habe zudem „die Suche nach rosa Kleidern in den folgenden 48 Stunden um 107 Prozent“ erhöht.

Kylies Schwester Kim Kardashian wurde dafür geehrt, dass sie das Fendi-Logo wieder populär gemacht hat, Neon-Badekleidung zum Trend erhoben hat und „den 90er-Jahre-Tanga zurückbrachte“. 

Marken, die von Herzogin Meghan getragen wurden, konnten mit einer erhöhten Suchanfrage von durchschnittlich 200 Prozent rechnen. „Der Meghan-Effekt wächst weiterhin weltweit“, stellt „Lyst“ fest. „Ihre Hochzeits-Outfits lösten bei der Suche nach Givenchy und Stella McCartney gewaltige Spitzen aus, während ihre täglichen Looks auch Millionen von Käufern dazu inspirierten, einen U-Boot-Ausschnitt oder Smoking-Kleider auszuprobieren.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schwierige Bedingungen
Vortags-Dritter Huber verpasst Engelberg-Finale
Wintersport
61. Sieg in Alta Badia
2,53 Sekunden vorne! Hirscher deklassiert Ski-Welt
Wintersport
„Plötzlicher Stich“
Nach Gröden-Aus: Bandscheibenvorfall bei Kröll
Wintersport
Spitzenspiel
LIVE: Überrascht St. Pölten auch Meister Salzburg?
Fußball International
Steirer Favoriten
LIVE: Schießt Hartberg Altach ins untere Play-off?
Fußball International
Mehrere Verletzte
Kleinbus mit sechs Passagieren überschlägt sich
Oberösterreich
Magnus Walch im Pech
Zu lange besichtigt: ÖSV-Ass disqualifiziert!
Wintersport
Vinicius Junior
Wechselverbot! Real plant mit „Brasilien-Juwel“
Fußball International
Grazer Erfolgslauf
„Macht mich stolz“ - Sturm mit Lächeln in Urlaub
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.