23.11.2018 05:50 |

Pure Verführung

Sylvie Meis: „Ich liebe es sexy im Bett“

Sylvie Meis ist als Dessous-Designerin Expertin in Sachen sexy Verführung. Doch was trägt die Moderatorin, die gerade auf RTL ein Wäsche-Model für ihre Kollektion sucht, eigentlich selbst im Bett? Das verriet die 40-Jährige jetzt in einem Interview.

Ihre Dessous sind Verführung pur, jetzt sucht Sylvie Meis im TV nach einer Model-Beauty, die ihre Stücke aus der „Sylvie Designs“-Kollektion auf dem Laufsteg und vor der Kamera tragen wird. Doch was trägt die fesche Moderatorin am liebsten im Schlafzimmer? „Negligé natürlich! Ich liebe es sexy im Bett“, plauderte die 40-Jährige im Interview mit RTL aus.

Doch nicht immer war Sylvie Meis so selbstbewusst wie jetzt, gab sie erst unlängst zu. Lange Zeit habe sie mit ihrem Körper gehadert, habe sogar Angst vor Auftritten gehabt: „Mein Albtraum damals war, im Sommer auf einem großen Platz zu sein, wo viele Leute sitzen, und dann dort vorbei zu laufen. Davor hatte ich wirklich Angst.“

Deshalb habe sie irgendwann beschlossen, eine strenge Diät zu halten. „Dann habe ich ganz viel abgenommen, aber das war nicht auf eine gesunde Art und Weise. Ich habe quasi aufgehört zu essen.“ Erst ihr Ex-Gatte Rafael van der Vaart habe ihr dabei geholfen zu verstehen, dass man auch ohne zu hungern tolle Kurven haben kann. „Als ich mit Rafael zusammenkam, habe ich Sport und Ernährung entdeckt. Dann wusste ich auch, wie das auf eine gesunde Art und Weise geht, fit zu sein."

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen