09.12.2021 19:00 |

Jahreshoroskop 2022:

Fische - so wird Ihr Jahr!

Artikel teilen
Drucken

Lesen Sie hier Ihr Horoskop für das Jahr 2022!

Liebe
Geballte kosmische Positiv-Kräfte machen aus 2022 eines Ihrer besten Liebesjahre! Gleich schon im Februar tauchen Sie aus Ihrem Karpfenteich empor und springen als munterer Lachs in schwindelerregende Höhen (Venus, Jupiter, Merkur, Mars, Uranus). Genau dort klappt es endlich mit dem Steinbock, Krebs oder Fisch, mit dem Sie schon lange davonschwimmen wollen. Mit ihm (oder ihr) entsteht Zuwachs, vielleicht sogar Nachwuchs - je nach persönlicher Lebenssituation (Jupiter/Venus). Wir gratulieren! Speziell den Daten 2. bis 10. März spielt Uranus eine Versöhnung oder den Traumpartner zu - überraschend per Zufall.

Gesundheit
Ihr Horoskop fürs erste Halbjahr 2022 ist herrlich. Wer krank ist, kann sogar mit einer Art Wunderheilung rechnen. Eventuelle Stimmungsschwankungen oder Figurprobleme verschwinden. Wahrscheinlich, weil Sie ein erstaunliches Rezept entdecken. Jupiter bewirkt nämlich bis April Glück und Chancen. Das beruhigt Ihre Nerven und Sie fühlen sich von Tag zu Tag besser. Herz und Hormone laufen zu Höchstformen auf, Ihre Liebeslust ist rekordverdächtig. Ab September jedoch warnt Mars vor Verletzungsgefahr oder vor Streit, der wehtun dürfte. Bei den Daten 11. bis 16. März könnten sich auch Allergien melden (Neptun).

Beruf
Endlich ein Jahr, in dem Ihre Wünsche (sogar auch die großen) in Erfüllung gehen. Wer sich in den ersten fünf Monaten bemüht, kann mit besten Argumenten (Merkur), mit Konsequenz und Kraft (Mars) und seinem verführerischen Charme zu mehr Geld, in eine bessere Arbeitssituation oder zu einer wohltuenden Unabhängigkeit kommen. Jupiter lässt Vorteile erwarten. Dort wo nötig, hilft er beim letzten Schritt zum großen Glück. Ab August jedoch droht unter mächtigen Mars-Energien ein Streit zu entstehen, der Beförderungs- oder Gewinnchancen mindert, vielleicht auch ziemlich Geld kosten könnte. Ich rate Ihnen sehr dazu, nichts auf die Spitze zu treiben!

© Riccarda Ritter

 krone.at
krone.at