11.12.2020 18:43 |

20.2. - 20.3.

Jahreshoroskop 2021: Fische - so wird Ihr Jahr!

Lesen Sie hier Ihr Horoskop für das Jahr 2021!

Liebe
Eine Enttäuschung im Jänner/Februar geht unter die Haut. Sie hat mit Neptun zu tun, der falsche Hoffnungen weckt (speziell bei den Daten 7. -11.3.). Ansonsten wird es bei den meisten Fischen durch Uranus überraschende Veränderungen (vielleicht auch einen Umzug) geben. Parallel werden Pluto oder Mars Ihre Leidenschaft schüren, sodass es beziehungstechnisch drunter und drüber geht. Sie finden etwas (jemanden) das (oder der) Sie aus dem gewohnten Trott herausreißt. Vieles wird anders, oft von einem Tag auf den anderen. Tolle Chancen für Singles, schöne Überraschungen für Paare. Ihre besten Monate sind April und Mai, wenn Sie dank Venus/Merkur unwiderstehlich sind und Uranus einen tollen Zufall bewirkt. Ein Steinbock, ein Schütze, ein Zwilling oder ein Krebs wird eine interessante Rolle spielen und Ihnen vielleicht sogar einen Antrag machen - auf eine sehr originelle Art oder an einem außerordentlichen Ort (je nach persönlichem Geburtsdatum).

Gesundheit
Erstaunlich, was Sie sich alles trauen und wie fit Sie werden, wenn Ihre Lust auf Veränderungen Sie übermannt. 2021 wollen Sie Fesseln sprengen, weil nämlich jemand in Ihr Leben tritt, der Sie alles Bisherige vergessen lässt: Adé, altes Versprechen, gute Vorsätze, Diät-Vorhaben - na und? Sich strikt an Pläne zu halten, gehört ja nicht unbedingt zu Ihrer Kernkompetenz, daher rate ich Ihnen: Warum sich lange verkrampfen? Stürzen Sie sich in die erfrischenden Wogen, die Venus/Mars/Uranus bewirken, und schwimmen Sie im Strom der tausend Gelegenheiten davon. „Frei sein“ lautet Ihr Wohlfühlrezept. Ganz nach dem Motto „Ein glücklicher Fisch ist ein gesunder Fisch“ hängt bei Ihnen das meiste von der Psyche ab. Speziell bei um den 11. - 14.3. Geborenen könnte Neptun alte Beschwerden wecken oder Allergien und Stimmungstiefs bewirken. Tipp: Basenfasten, Tai Chi und Tanz-Therapie sind wirkungsvolle Heilmethoden.

Beruf
Tolle Erfolge sind demnächst drin. Dank Ihrer bahnbrechenden Idee (mit der Uranus Sie impft - die ist wirklich klasse) und Ihrer erstaunlichen Durchsetzungskraft, die Sie starken Mars- und Merkur-Einflüssen verdanken. 2021 können Sie jede Prüfung bestehen, eventuell ergibt sich sogar ein sehr vorteilhafter Stellenwechsel. Oft spielt der Zufall mit und noch öfter geschieht alles sehr überraschend. Ihr bester Monat (unter vielen guten) ist der April. Da kommen Ihre Vorhaben so richtig in Schwung. Möglicherweise haben Sie bei einer Bewerbung/einem Auftrag einfach Glück. Wollten Sie nicht etwas Originelles auf die Beine stellen? Tipp: Tun Sie es jetzt und bringen Sie Ihr Konto in die Gewinnerzone, denn Ihr Herbst-Horoskop zeigt geringere Chancen. Nur die Daten 11. bis 14.3. sollten sehr vorsichtig sein, denn Neptun deutet Betrüger an. Unbedingt alles mehrfach prüfen und sich fachlich beraten lassen.

Das war Ihr Jahreshoroskop 2020 für das Sternzeichen Fische:

Liebe
Herrlich! Sie haben ein waschechtes Glücks-Horoskop, denn Jupiter bewirkt Geld und Zuwachs (oder Nachwuchs), Merkur eine Versöhnung und hilfreiche Kontakte, während Venus und Mars Zärtlichkeit, Leidenschaft und Liebe prophezeien (falls Sie einen entsprechenden Aszendenten haben). Speziell bei den Daten 11. bis 20.3. können die größten aller Wünsche in Erfüllung gehen. Himmlische Geborgenheit regiert 2020, finanzielle Sorgen sind Schnee von gestern. Jetzt kommt es nur noch darauf an, dass Sie im richtigen Moment die richtigen Register ziehen, das Richtige entscheiden und das Richtige tun. Was unter Jupiter-Saturn beginnt, ist gut und hält ewig. Auch eine Ehe.

Gesundheit
Herrlich! Saturn heilt und stabilisiert, Jupiter, Mars, Venus und Pluto transformieren Sie zu einer Art Turbomotor. Mit unbändiger Energie erledigen Sie dieses und jenes, kaum jemand wird mit Ihrem Tempo mithalten können. Sie kommen in Top-Form und zur ersehnten Traumfigur, denn Uranus und die Liebe beflügeln Sie und stillen jeden Hunger. Die einen veranlasst Pluto zu einer inneren Wandlung, anderen macht er Mut, sich von einem gewissen Druck zu befreien. Das tut gut! Ihr stärkster Monat ist der März. Im Mai/Juni jedoch sollten Sie vorsichtig sein, denn Mars, Venus und Sonne warnen vor Verletzungsgefahr. Tipp: Runter vom Gas in - der Arbeit, beim Sport und beim Sex!

Beruf
Tauchen, hüpfen und springen Sie - schwimmen Sie mit und gegen den Strom, seien Sie Lachs, Hai oder muntere Forelle … auf jeden Fall sollten Sie in die Vollen gehen, denn ein noch besseres Horoskop als 2020 können Sie kaum haben. Ihre besten unter den guten Zeiten sind im Jänner, im März und im November. Da können Sie Ihren Traumjob finden, die Stelle wechseln, den Chef überzeugen, Geschäfte machen. Einziges Problem - speziell die Daten 20.2. bis 1.3. stachelt Uranus an, wichtige Loyalitäten abzulegen. Es ist ja kein Fehler, dass Sie sich freischwimmen wollen, doch es könnte ein heilloses Chaos entstehen. Tipp: Erinnern Sie sich stets, wem Sie was verdanken.

Das war Ihr Jahreshoroskop 2019 für das Sternzeichen Fische:

Liebe
Manchmal bewirkt Jupiter zwar gewisse Enttäuschungen, Ärger oder Stress, trotzdem können Ihre Ideen Wirklichkeit werden - dank Uranus, Venus, Merkur und Mars. Die beste Prognose heißt: Ihr 2019 hat ein Happy-End! Davor aber werden Sie manchmal kämpfen müssen. Um Ihre Liebe, um Treue, um den Familienfrieden und auch um Ihr Geld. Ihr schönster Monat ist der Oktober, wenn Ihr Sexappeal zum Magneten wird (Merkur/Venus). Tipp: Jetzt einen Antrag machen (oder bekommen), zusammenziehen … kurz: Auf den Punkt kommen! Zum Glück schickt Uranus vielen März-Fischen ein paar hilfreiche Zufälle. Da tut es dann jungen und älteren Semestern gleich gut, wenn stabile Gefühle und gesicherte Finanzen Geborgenheit bieten.

Gesundheit
Uranus zaubert eine Bombenstimmung ins Leben aller Februar-Fische! Er macht sie locker und frei und lässt sie geistig und körperlich alles erreichen. Sogar Wettkampfsiege sind drin - im Sport, im Bett in der Arbeit oder beim Schach. Sie sind gut drauf und fegen von einem Glück zum anderen. Schon die Laufschuhe geputzt? Für März-Fische wird es schwieriger, weil Jupiter, Neptun und Mars mit Streit und einer Enttäuschung drohen, die im September/Oktober ihr Immunsystem schwächt. Aus einer Mücke wird ein Elefant gemacht und Eifersucht raubt den Schlaf. Tipp: Mit basischer Kost die Zellen entsäuern (Infos im Buchhandel), schwimmen und abtauchen so oft es geht. Denn: Wer Sie nicht erreicht, der kann Sie nicht ärgern.

Beruf
Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an, denn das Fische-Horoskop zeigt 2019 sowohl tolle Chancen als auch Gefahren. Ihre besten Monate für Verhandlungen, Bewerbungen und Verträge sind Mai Oktober und November, wenn Mars und Merkur Sie überzeugungsstark machen. Speziell für März-Geborene heißt es Vorsicht! Jupiter im Spannungsaspekt könnte gefährlich werden, weil er Sie leichtsinnig macht - das ganze Jahr hindurch. Außerdem könnte Merkur im Februar, März und April Missverständnisse bewirken. Daher gilt: Lassen Sie sich von keinem ein X für ein U vormachen, meiden Sie jedes Risiko und unterschreiben Sie nichts, von dem Sie nicht alle Details durchschauen.

© Riccarda Ritter

 krone.at
krone.at