24.10.2018 10:50 |

Mit ganz neuer Story

„Witcher“-Kartenspiel „Thronebreaker“ erschienen

Hexer Geralt aus der beliebten Rollenspielreihe „The Witcher“ wagt sich in ein neues Abenteuer. In „Thronebreakers“ zieht er allerdings nicht wie im letzten Teil der Saga durch eine weitläufige offene Spielwelt, sondern ist einer der Helden eines storylastigen RPG-Kartenspiels. Die Entwickler versprechen eine „erwachsene entscheidungsgetriebene Erzählung“ mit denkwürdigen Begegnungen und spannenden Charakteren. „Thronebreaker“ gibt es ab sofort am PC, allerdings nur beim hauseigenen Spielemarktplatz der „Witcher“-Entwickler: GOG.com.

Neben „Thronebreakers“ haben die „Witcher“-Entwickler bei CD Projekt RED noch ein weiteres Ass im Ärmel, namentlich das Kartenspiel „GWENT“, das nun die Betaphase verlassen hat und erstmals in einer fertigen Version zur Verfügung steht. Die Veröffentlichung feiern die Entwickler mit einem neuen Trailer. Eine Konsolenversion für PS4 und Xbox folgt am 4. Dezember.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter