06.10.2018 06:48 |

Auf dem Heimweg:

Auto prallte gegen Baum: Straßburger wurde getötet

Vergeblich auf den Ehemann und Vater gewartet hat Freitagabend eine Familie in Straßburg: Der 46-jährige hatte auf den Heimweg einen Verkehrsunfall gehabt und war dabei getötet worden.

Der Angestellte war auf der Gunzenberg Landesstraße heimwärts gefahren. In Gunzenberg-Graschitz geriet er in einer leichten Linkskurve über den Fahrbahnrand hinaus. 

Sein Auto schlitterte etwa 20 Meter einen steilen Abhang hinunter und prallte dann frontal gegen einen Baum. Der 46-Jährige, der angeschnallt war, wurde so schwer verletzt, dass er  noch an der Unfallstelle verstarb. Er hinterlässt eine Ehefrau und drei Kinder im Jugendlichenalter.

Die Leiche wurde von den Freiwilligen Feuerwehren Althofen, Meiselding und Thalsdorf geborgen. Ebenso das Wrack.

Serina Babka
Serina Babka
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.