Mi, 19. Dezember 2018

Selbst gemacht

18.10.2018 11:02

So schmeckt Ihr Sushi besser als im Restaurant

Jeder kennt es, die meisten lieben es: kalter Reis in gerollter Form, gefüllt mit Gemüse, Fisch, Avocado oder Obst. Dazu ein bisschen eingelegter Ingwer und grüne Wasabi-Paste, mit der man lieber sparsam umgehen sollte. Die Rede ist von Sushi und Maki. Leider lässt man im Restaurant oft viel Geld für die leckeren Reishäppchen liegen. Machen Sie Sushi doch mal selbst!  

Sushi bzw. Maki selbst zu machen ist gar nicht schwer. Alles, was Sie brauchen, sind Ihre Lieblingszutaten und ein paar japanische Utensilien. Der Aufwand lohnt sich! Denn statt labbrigem Sushi, welches schon seit Stunden auf dem Buffet steht, zaubern Sie gesunde Reisrollen, die mit Ihren ganz persönlichen Lieblingszutaten gefüllt sind. Machen Sie doch mal eine Sushiparty - Ihre Freunde werden begeistert sein. 

Sushi-Bambusmatte 

Nun kommt die Bambusmatte zum Einsatz: Zunächst geben Sie ein Noriblatt auf die Matte. Anschließend einen Schöpfer gekochten Reis, den Sie mit dem Holzlöffel gleichmäßig auf dem Blatt verteilen. Seien Sie sparsam, sonst quillt der Inhalt beim Einrollen wieder heraus. Anschließend legen Sie die geschnittenen Gemüsestreifen und den Fisch in die Mitte des Noriblatts und rollen die Bambusmatte vorsichtig ein. Diese Matte besteht aus Bambus und ist besonders stark und verhindert, dass das Blatt reißt oder die Füllung herausfällt. 

Maße: 24 x 24 kg
Gewicht: 0,5 kg
Preis: 19,89 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

Sushi-Formen 

Sind alle Noriblätter fertig eingerollt, kann das Sushi oder Maki auch schon geschnitten werden. Noch besser sehen die fertigen Reissnacks aus, wenn Sie bestimmte Formen haben. Mit diesem Reis-Förmchen-Set schneiden Sie Ihr Maki in Herzen, Pyramiden, Quadrate oder einfach rund. Einfach die fertigen Rollen in die Form geben und mit einem scharfen Messer teilen. Dabei entstehen die schönsten Maki, die Sie je gesehen haben! Mit im Produkt enthalten sind eine praktische Reisgabel und eine Küchenspatel, mit der die Verteilung des Klebreises noch besser gelingt. Nach Gebrauch können Sie die Förmchen einfach in der Spülmaschine waschen. 

Gewicht: 789 g
Preis: 13,99 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

Essstäbchen 

Auch wenn es vielen schwerfällt, damit zu essen. Sushi isst man in Japan traditionellerweise mit Stäbchen. Mit diesen Essstäbchen fällt das Sushi-Essen sogar leicht, da die Spitzen leicht angeraut sind und Sie einen besseren Griff haben. Die Stäbchen bestehen aus hochwertigem Edelstahl und liegen perfekt in der Hand. Im Gegensatz zu Holzstäbchen sind jene aus Edelstahl um einiges hygienischer und lassen sich einfach unter fließendem Wasser reinigen. Passend zu den Stäbchen erhalten Sie auch eine Ablage, auf der Sie das Esswerkzeug in den Pausen deponieren können. 

Inhalt: 5 Paar Essstäbchen mit Ablage
Länge der Stäbchen: 24 cm
Preis: 19,97 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

Sushi-Messer aus Damaststahl 

In Japan verwendet man zum Schneiden von Fisch traditionellerweise Messer aus Damaststahl. Dabei handelt es sich um eine Form von Stahl, der aus einer hohen Anzahl von miteinander verschweißten Stahlschichten besteht. Er wird auch als gefalteter Stahl bezeichnet und zeichnet sich durch ein besonders schönes Muster aus. Dieses Messer bestehet aus 67 Stahllagen und ist vor Bruch und Korrision geschützt. Dank des ergonomischen Griffs aus Edelholz lässt sich das Messer gut angreifen. Es eignet sich hervorragend zum Schneiden von Gemüse, Obst, Fleisch oder Fisch und ist ideal, wenn es um das Schneiden von Makirollen geht. 

Rockwellhärte: 60 +/-2
Länge: 30 cm (Klingenlänge 17 cm) 
Preis: 54,99 €

Sushi-Set 

Wer in Sachen Sushi selber machen noch keine Erfahrung hat, für den empfehlen wir ein komplettes Suhsi-Set. Der Vorteil ist, dass Sie mit diesem Produkt bereits alles in einem haben: Messer, Rollenmacher, Slicer, Matte und zwei Essstäbchen. Mit der speziellen Form können Sie auch Nigiri-Sushi (nicht in der Rolle) zubereiten. Das Produkt überzeugt auch in Sachen Qualität, da es aus hochwertigen Materialien gefertigt wurde und man damit wirklich tolle Maki- und Nigiri-Sushi zaubern kann!

Maße: 33 x 7,5 x 15 cm
Preis: 34,99 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

Sushi Ess-Service 

Auch wenn es sich mittlerweile schon zum Fast-Food entwickelt hat, gehört Sushi zu den edelsten Speisen die es gibt. Daher gilt es, dieses auch schön anzurichten. Für ein besonders romantisches Dinner zu zweit empfehlen wir dieses tolle Sushi-Set. Dieses original japanische Sushi Ess-Service ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern wurde auch aus hochwertigen Materialien gefertigt. Sie können das Geschirr auch zum Aufwärmen in der Mikrowelle verwenden und nach Gebrauch einfach in der Spülmaschine waschen. 

Lieferumfang: 2 x Sushi-Teller, 2 x kleine Schälchen, 2 x Ess-Stäbchen Sets
Produktgewicht inkl. Verpackung: 3 kg

Preis: 44,90 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

Sushi-Reis 

Für die Zubereitung von Sushi benötigen Sie speziellen Klebreis. Bei diesem Produkt handelt es sich um die Sorte Koshihikari, ein speziell zusammenklebender Rundkornreis mit optimalem Stärkegehalt. Der Reis ist zu 100 Prozent Sortenrein, das bedeutet, er ist nicht gemischt und enthält keinerlei Fremdreis. Zunächst kochen Sie etwas Wasser mit einem Teelöffel Zucker, zwei Teelöffeln Salz und etwas Reisessig auf. Wenn das Wasser kocht, geben Sie den Reis hinzu, drehen die Hitze herunter und lassen den Reis etwa 15 Minuten köcheln. Dabei sollten Sie ständig rühren, damit der Reis nicht unten anbrennt. Ist der Reis fertig, lassen Sie diesen auskühlen.

Reishunger? Der HerstellerReishunger bietet Reis in allen Sorten und Variationen. 

Inhalt: 3 kg 
Preis: 18,99 € 
Hier geht‘s zum Produkt. 

Algenblätter 

Algenblätter, auch oft Nori genannt, sollten gut gepresst sein, damit sie beim Rollen nicht reißen. Dieses Algen bestehen aus gerösteten Meeresalgen un dzeichnet sich durch feine Qualität aus. Sie sind dicht gepresst und weichen beim Befüllen nicht durch. Sie eignen sich ideal für die Herstellung von Maki-Sushi. 

Inhalt: 50-er Pack, 5 x 10 Blatt
Artikelgewicht: 140 g
Preis: 19,99 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

Reisessig für Sushi 

Für die Zubereitung von Sushireis ist Reisessig besonders wichtig. Er sorgt für die nötige Konsistenz und verleiht dem Reis den typischen Sushi-Geschmack. Dieses Produkt ist besonders mild im Geschmack und eignet sich ideal zum Marinieren oder als Zusatz für Sushireis. 

Inhalt: 3-er Pack 8 (3 x 150 ml) 
Säuregehalt: 2,2 % 
Preis: 14,34 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

Sojasauce 

Das Sushi ist endlich fertig! Was darf beim Essen nun nicht fehlen? Sojasauce! Für große Sushi-Fans empfehlen wir gleich eine 1-Liter-Flasche. Das Produkt enthält lediglich Sojabohnen, Weizen, Wasser und Salz. Es ist frei von Geschmacksverstärkern, Aromen und Farbstoffen. Sie können die Sauce nicht nur als Dip für Sushi verwenden, sondern auch in diverse asiatische Reis- oder Nudelgerichte einbauen. Sie verleiht Speisen eine feine Würze und schmeckt einfach typisch asiatisch! 

Inhalt: 1 Liter 
Artikelgewicht: 4,54 g

Preis: 10,98 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

Wasabi-Paste 

Nichts für schwache Nerven! Wer gerne scharf isst, sollte beim Sushi-Essen nicht auf Wasabi verzichten. Die grüne Würzpaste aus Japan erinnert im Geschmack an Kren und passt ideal zu asiatischen Gerichten, vor allem aber zu Sushi. Sie wird traditionellerweise mit Sojasauce angerührt, wo die einzelnen Reishappen dann eingetunkt werden. 
Guten Appetit! 

Inhalt: 5-er Pack ( 5 x 43 g)
Preis: 11,67 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

Tokyo - Die Kulturrezepte - Maori Murota 

War Ihre erste Sushi-Aktion erfolgreich? Dann lassen Sie sich noch weiter von der japanischen Küche inspirieren! In diesem Rezeptbuch finden Sie 100 Kulturrezepte aus Tokyo. Anhand anschaulicher Bilder und Anleitungen wird erklärt, wie Sushi, Bento und Miso richtig zubereitet werden. Lernen Sie die japanische Küche noch besser kennen! 

Preis:
Gebundenes Buch: 30,00 €
Hier geht‘s zum Produkt. 

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon. 

Silvia Kluck
Silvia Kluck

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Überfall in Ottakring
Elf Jahre Haft für zwei Beteiligte an Postraub
Österreich
Deutsche Bundesliga
Dortmund-Pleite, Hinteregger nach Tor verletzt out
Fußball International
Deutsche Bundesliga
2:0 gegen Nürnberg! Gladbach nicht zu stoppen
Fußball International
Vertrag bis 2019
Ibrahimovic bleibt bei Los Angeles Galaxy
Fußball International
Der krone.at-Talk
Ist das Weihnachtsfest noch zu retten?
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.