Di, 16. Oktober 2018

Günstige Darlehen

20.09.2018 19:15

500 steirische Häuselbauer erhalten Unterstützung

Häuselbauen ist teuer, günstige Darlehen sind da hilfreich. Das Land Steiermark richtet für das nächste Jahr einen mit 25 Millionen Euro dotierten Topf ein. Etwa 500 steirische Familien sollen davon profitieren.

Das System der Häuselbauerförderung wird damit in der Steiermark neu aufgestellt - es kommt zur laut Landesrat Hans Seitinger immer wieder geforderten Wiedereinführung der „altbewährten Landesdarlehen“. Sie starten bei 30.000 Euro für einen Einpersonenhaushalt, bei Paaren sind es 35.000 Euro. Für jedes Kind gibt es weitere 5000 Euro.

Zusätzlich Erhöhungen sind möglich, wenn ökologische und raumordnungspolitische Ziele berücksichtigt werden. Experten gehen davon aus, dass es im Schnitt 50.000 Euro Förderdarlehen pro Haus geben wird.

Die Darlehen sind auf 21 Jahre vergeben und mit einem Prozent verzinst. Der finale Beschluss der Landesregierung steht noch aus.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.