Di, 11. Dezember 2018

Frau verlor Kontrolle

19.09.2018 18:16

Abhang hinuntergerast und gegen Hausmauer gekracht

„Die Frau und die Bewohner haben riesiges Glück gehabt!“ Ein Feuerwehrmann von Bad Gams sprach aus, was sich wohl alle im Einsatz befindlichen Kollegen dachten. Beim Einsatz „Pkw gegen Hausmauer“ kam eine Pensionistin von einer engen Straße ab und fuhr einen Abhang hinunter, ehe sie von einer Hausmauer gestoppt wurde. Dabei rollte sie auch mitten durch einen Spielplatz...

Mittwochmittag wurden die Freiwillige Feuerwehr Bad Gams und Frauental zu einem Einsatz mit der Meldung, Pkw gegen Hausmauer mit eingeklemmter Person, nach Bad Gams/Bergegg gerufen. Eine Pensionistin kam von einer engen Straße ab und fuhr über eine sehr steile Böschung hinab und krachte gegen die Hauswand eines Einfamilienhauses. Die Hausbesitzer hielten sofort Nachschau und alarmierten umgehend die Rettungskräfte.

Schweres Rüstfahrzeug war notwendig
Als die Kameraden der Feuerwehren am Einsatzort eintrafen, wurde der Brandschutz aufgebaut und gemeinsam mit den Kameraden der FF Frauental die Fahrzeuglenkerin, durch Entfernen der Windschutzscheibe, aus ihrem Fahrzeug geborgen. Danach wurde die Frau mit der Rettung in das LKH Weststeiermark zur weiteren Untersuchung gebracht. Anschließend wurden noch die Kameraden der Stadtfeuerwehr Deutschlandsberg mit dem SRF (Schweres Rüstfahrzeug) alarmiert, um das Fahrzeug aus der misslichen Lage zu bergen und für den Abschleppdienst sicher abgestellt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Zweite deutsche Liga
Bochum unterlag St. Pauli trotz Hinterseer-Tor 1:3
Fußball International
Neues Disziplinproblem
„Skandal-Nudel“ Dembélé verschläft Barca-Training!
Fußball International
Champions League
Liverpools Klopp beschwört „Geister von Anfield“!
Fußball International
„Brauchen Knipser!“
Rapid: Wieso funktionieren die Stürmer hier nicht?
Fußball National
50-Jahr-Jubiläum
Hausbau mit Ytong - immer ein Gewinn!
Bauen & Wohnen
Ermittlung gegen Ärzte
Hätte Italo-Fußballer Astori nicht sterben müssen?
Fußball International
Steine und Holzstücke
Drei Asylwerber ließen Zug beinahe entgleisen
Oberösterreich
„Nieder mit Regierung“
Sozialistische Jugend: Auf Linie mit „Gelbwesten“
Österreich
Steiermark Wetter
-1° / 5°
wolkig
-0° / 5°
stark bewölkt
-1° / 5°
wolkig
2° / 4°
leichter Regen
-0° / 1°
starker Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.