Sa, 17. November 2018

Projekt mit T-Mobile

22.06.2018 12:14

So sieht es im ersten Wiener Huawei-Store aus

Apple und Xiaomi haben es vorgemacht, jetzt kommt der nächste Marken-Shop nach Wien: Der chinesische Mobilfunk-Riese und der Provider T-Mobile haben auf der Wiener Mariahilfer Straße ihren ersten gemeinsamen „Huawei Experience Store“ eröffnet. Was sich dort tut, erfahren Sie hier.

Auf rund 200 Quadratmetern wollen die beiden Partner den Einkauf zur „Experience“ machen. Man plane, das Geschäft nicht nur für den Verkauf zu nutzen, sondern dort auch Workshops und andere Aktionen abzuhalten - ganz wie im ersten Wiener Apple Store, der vor vier Monaten in der Kärntner Straße eröffnet hat. Das Erdgeschoss ist T-Mobile vorbehalten, im Obergeschoß begibt man sich in die Huawei-Welt.

Bei Huawei und T-Mobile gibt man sich sehr glücklich mit dem Geschäft. „Die Partnerschaft zwischen T-Mobile und Huawei kann bereits auf Erfolge in der Vergangenheit zurückblicken. Mit dem Experience Store wollen wir auch die Zukunft gemeinsam gestalten“, sagt T-Mobile-Managerin Maria Zesch. Auch Huawei-Österreich-Chef Yanmin Wang freut sich: „Wien als offene und innovationsaffine Stadt ist der ideale Standort für den T-Mobile Huawei Experience Store!“

Neben Verkaufsflächen gibt es in dem neuen Geschäft unter anderem ein Café. Man plane gemeinsame Gewinnspiele, wöchentliche Aktionen wie „Brainfood Days“ und andere Specials. Überdies soll es ein tägliches „Programm“ geben, bei dem Themen wie Fotografie gewissermaßen als Event aufbereitet und der Zielgruppe präsentiert werden sollen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Lange Verhandlungen
Nun ist es fix! Grünes Licht für Rapids Akademie
Fußball National
„Oper“, „Hallenbad“
Deutsche spotten über miese Länderspiel-Stimmung
Fußball International
Kuriose Hilfe
Elfer-Trick: England-Torwart vertraut Trinkflasche
Fußball International
Kein Spielwitz
ÖFB-Team: Es fehlt mehr als nur ein „Knipser“!
Fußball International
Winterdienst gewappnet
Frau Holle gibt ein kurzes Gastspiel
Österreich
Waldviertler in U-Haft
Ehefrau einen Tag vor Prozess gegen Mann getötet
Niederösterreich
Zeitzeugen berichten
Zäcilia Paternoster: „Früher war’s ruhiger“
Niederösterreich
Instagram & Co.
Die Selfie-Krankheit
Gesund & Fit

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.