Mo, 22. Oktober 2018

Robbies Stinkefinger

14.06.2018 17:04

Die WM startete mit Eklat und kuriosem Putin

Die Weltmeisterschaft in Russland wurde vor 80.000 Fußballfans im Moskauer Luschniki-Stadion eröffnet. Eine spektakulärere Eröffnungsfeier war der Startschuss für das Fußball-Highlight des Jahres. Der britische Popstar Robbie Williams sorgte dabei erst für gute Stimmung und danach für einen echten Eklat. Oben im Video sehen Sie das erste Traumtor der WM, das beim 5:0-Sieg von Russland gegen Saudi-Arabien fiel! Bei diesem Match sorgte Russlands Präsident Wladmir Putin für kuriose Szenen.

Der erste Tag der Fußball-WM in Russland hat am Donnerstag gleich den ersten Aufreger gebracht. Robbie Williams schickte bei der Eröffnungsfeier eine beleidigende Botschaft in die Welt. In den sozialen Netzwerken wurde diskutiert, ob damit die WM-Gastgeber gemeint sind oder ein prominenter Kritiker aus der Heimat. Der Sänger streckte bei der Liedzeile „I did this for free“ („Ich habe dies umsonst gemacht“) demonstrativ den Mittelfinger seiner linken Hand in die Kamera. Es blieb unklar, welche Botschaft der Musiker damit an wen übermitteln wollte.

Der russische Präsident Wladimir Putin eröffnete die WM mit einem Willkommensgruß für Fans aus aller Welt: „Die Liebe zum Fußball verbindet uns alle zu einer Mannschaft.“ Russland habe alles getan, um einen Feiertag für den Weltsport auszurichten. „Ich wünsche allen Mannschaften Erfolg und den Zuschauern unvergessliche Erlebnisse“, sagte der Präsident.

Kurios war allemal, wie sich Putin während des Auftaktsiegs seiner Russen gegen Saudi-Arabien verhielt. Er saß neben dem FIFA-Präsidenten Gianni Infantino und auch neben dem saudi-arabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman, der mit seinem Team litt. Deswegen wollte Putin bei keinem Treffer Russlands jubelen. Er UND Infantino wirkten unangenehm berührt und sie trösteten Mohammed bin Salman bei jedem der fünf Tore. 

Die WM findet erstmals in Russland statt, die insgesamt 64 Spiele werden in vier Zeitzonen und in elf Städten des Landes ausgetragen. Das Finale findet am 15. Juli - ebenfalls in Moskau - statt.

Hier können Sie die WM-Eröffnungsfeier im Liveticker nachlesen:

    • 17:00 Uhr: Anpfiff! Es geht los. Das Spiel können Sie oben im Liveticker hautnah mitverfolgen.
    • 16:56 Uhr: Die Mannschaften sind bereits am Feld. Nun die beiden Hymnen ...
    • 16:54 Uhr: „Genießt das größte Spektakel auf dieser Erde. Danke, Russland!“ So die Begrüßungsworte von FIFA-Boss Gianni Infantino.
    • 16:51 Uhr: Nun spricht Russlands Präsident Wladimir Putin. „Die WM soll die Menschen zusammenbringen. Es wird eine großartige Veranstaltung.“ Unter tosendem Applaus beendete er seine Rede.
    • 16:48 Uhr: Und schon ist die große Party wieder zu Ende. Nun volle Konzentration auf den Sport. In wenigen Minuten geht die WM mit dem Duell Russland gegen Saudi-Arabien los.
    • 16:46 Uhr: Auch Legende Diego Maradona lässt sich das Eröffnungsspektaktel nicht entgehen.
    • 16:40 Uhr: Den Fußball-Fans vor den TV-Geräten und im Stadion wird eine großartige Show geboten.
    • 16:38 Uhr: Sentimentaler Schmuse-Pop folgt auf Rocknummer. „Angels“ hallt durchs Stadion. Williams im Duett mit Garifullina.
    • 16:35 Uhr: Der 44-jährige Williams bekommt bei seinem Auftritt Unterstützung von der russischen Opernsängerin Aida Garifullina (30). 
    • 16:33 Uhr: „Let me entertain you!“ Robie Williams hat das Stadion betreten und sorgt für gute Stimmung im Moskauer Luschniki-Stadion.
    • 16:32 Uhr: Die Fans freuen sich auf das erste Spiel zwischen Gastgeber Russland und Saudi Arabien.
  • 16:30 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker der Eröffnungfeier von der WM in Russland!
krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.