Mo, 24. September 2018

„Atomic Heart“

11.05.2018 08:15

Zombies & Robo-Revolten im irren Sowjet-Shooter

Da werden Erinnerungen an „Stalker“, „Fallout“ und „Bioshock“ wach: Das russische Entwicklerstudio Mundfish hat einen verrückten Trailer zu seinem Shooter-Projekt „Atomic Heart“ veröffentlicht. Die ersten Szenen aus dem Spiel zeigen eine ebenso abgedrehte wie bizarre alternative Vision der Sowjetunion, in der Forscher hochentwickelte Roboter gebaut und sogar den Tod besiegt haben. Leider geht in Anlage 3826 etwas schief und der Spieler muss es in der Rolle eines KGB-Agenten mit revoltierenden Robotern und lebenden Toten aufnehmen. „Atomic Heart“ soll noch 2018 für den PC erscheinen, ein genaues Datum steht noch nicht fest.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.