Di, 23. Oktober 2018

Bergbäuerin in Not

11.04.2018 13:46

Danke für so viel Menschlichkeit!

Einfach nur - Wahnsinn! Sie erinnern sich an unsere Geschichte über die Bergbäuerin, deren Lebensgefährte plötzlich schwerst erkrankte, die völlig allein dasteht, ohne Geld, ohne Hilfe. Und die Welle der Hilfsbereitschaft, die uns danach erreichte, war sagenhaft!

„Ich kann es einfach nicht fassen, nicht glauben. Dass mir wildfremde Menschen so helfen, so lieb sind, so gut!“ Diesmal weint die steirische Bergbäuerin wieder - aber nun sind es Tränen der Freude und Dankbarkeit, keine der völligen Verzweiflung so wie bei unserem Besuch letzte Woche.

Sie erinnern sich: Tierfreunde (!) hatten die „Krone“ auf den Plan gerufen. Sie waren von der verzweifelten Frau um Hilfe gebeten worden, weil sie für die Kühe, Kälber und die vielen Katzen, die bei ihr am Hof ausgesetzt worden sind, schlicht kein Futter mehr hatte. Die Tierschützer bemerkten vor Ort, dass die Frau selbst im Elend lebt, auch kaum Lebensmittel mehr hatte; für sich selbst hatte sie nicht gebeten....

Schmächtig ist sie, zart, sie schupft die Schwerstarbeit allein. Die Kühe, die Kälber, die Stallarbeit. Das Haus aus dem Jahr 1640 - allein das etwas warm zu halten, ist schon eine Riesenaufgabe. Und als wäre das nicht genug, muss die 53-Jährige noch den 96-jährigen Onkel des Lebensgefährten pflegen, dort oben, hoch auf dem Berg. Und im Tal die eigene Mutter versorgen! Allein die Anfahrt ist halsbrecherisch.

Dass so viele Menschen Mitgefühl zeigen, gibt einem den Glauben an die Menschheit, der doch ab und an erschüttert wird, zurück. Und seit der Kollege Gerhard Felbinger auch noch einen zornigen Politkommentar dazu geschrieben hat, wie man Steirer so alleinlassen kann, kommt auch die Politik in die Gänge! Nur vom Bürgermeister des Ortes haben wir noch nichts gehört…

Bitte helfen Sie weiter! Unser Konto bleibt offen AT072081502500718404, Steirerkrone-Weihnachtsaktion, KW Bergbäuerin. 

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Claudia Fulterer
Claudia Fulterer

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.