19.01.2004 12:59 |

Work-Out Spiel

Muskel-Aufbau beim Videospielen

Computerspielen und gleichzeitig etwas für Fitness und Muskelaufbau tun, diese Idee steckt hinter dem neuen Work-Out-Trainer Powergrid: Der Controller namens „kiloWatt“ wird an Spielkonsole oder PC angeschlossen und registriert die Bewegungen, die man auf dem Fitness Trainer macht.
Dabei können normale Spiele mit dem ganzenKörper gesteuert werden. Ein Formel1-Rennen und ein Prügelspielgeraten dabei - fast wie im wirklichen Leben - zu einer schweißtreibendenAngelegenheit. Nebenbei bekommt man einen Waschbrettbauch undOberarme wie der Gouverneur von Kalifornien. "kiloWatt" nimmtdie isometrischen Übungen wahr, und wandelt diese in Signalefür die Spielsteuerung um: Je mehr Kraft man aufwendet, destorasanter braust ein Wagen im Autorennspiel dahin. Der schweißtreibendeSpaß ist in den USA um 695 Dollar zu haben, bei Erfolg sollder Fitness-Trainer auch nach Europa kommen.
Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol