16.12.2003 09:55 |

Handy-Mania

China ist SMS-Weltmeister

China erlebt einen wahren Handy-Boom: Mit 259,6 Millionen Mobiltelefonierern übersteigt die Zahl der Handy-Benutzer heuer erstmals die Anzahl der Festnetz-Anschlüsse. 170 Milliarden SMS wurden heuer im Reich der Mitte versendet – das ist ein Drittel des weltweiten SMS-Aufkommens.
Noch besitzen nicht einmal 20% aller Chinesenein Handy, und doch wächst China zum größten Wachstumsmarktam Telekommunikationssektor. Ähnlich wie in Europa blühtder Versand von Kurzmitteilungen ganz besonders, vor allem wegender günstigen Gebühren. Besonders beliebt sind Erotik-SMS-Angebote,die von beruflichen SMS-Schreibern in Akkordarbeit erstellt werden.Vor allem junge Chinesen, die einen beträchtlichen Teil ihresEinkommens für SMS verwenden, nutzen diesen Service.
Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol