Mi, 22. August 2018

Mmmh - fit fürs Bett!

30.09.2005 14:08

Wahre Power kommt von unten

Echte Power kommt nicht aus dem Bizeps, dem Sixpack oder der Tablettenschachtel. Echte Power kommt aus unserer Körpermitte, man könnte auch sagen: von zwischen den Beinen. Was aber nicht nur sexuell gemeint ist...
Laut Statistik haben mindestens zwei Drittel aller Frauen Orgasmusprobleme - zu schwach, zu selten, nie.
 
Das Maß des Dinge ist der Beckenboden. Klingt unspektakulär nach Schwangerschaftsgymnastik und Blasenschwäche, aber das ist nur eine Seite der Medaille. Denn ein trainierter Beckenboden sorgt für mehr Spaß am Sex, und auch für die Psyche ist eine stabile "Mitte" wichtig. Besonders gut kennen sich diejenigen damit aus, die sich mit tantrischer Liebeskunst und Yoga beschäftigen.
 
Probleme, die mit einem schwachen Beckenboden zusammenhängen, gibt es viele: Sexuelle Unlust, Inkontinenz, Menstruationsschmerzen, Zyklusstörungen, Gebärmutter- und Blasensenkung zählen dazu. Hauptursachen sind Schwangerschaften, Übergewicht, ständige Fehlhaltungen oder chronischer Husten. Ein Thema also für alle Altersklassen. Und Abhilfe für solche Probleme ist nicht schwer - mit den richtigen Übungen. Mit effizientem Training, das auch ins tägliche Leben integriert wird, lassen sich tolle Ergebnisse erzielen. Auch im Bett!
 
Sexercises für den Beckenboden
Das sind Übungen, die vor allem auf den Muskelkontraktionen der Schließmuskulatur beruhen und mehr Intensität beim Liebesspiel versprechen. Gemeinsam mit einer positiven Haltung zum eigenen Körper weckt das Muskeltraining ungeahnte sexuelle Kräfte. Die Beckenbodenmuskulatur erhebt demnach nicht nur den Anspruch den Körper zu stützen, sie ist auch eine verlässliche Quelle der Kraft für die Psyche.
 
Tolle Anleitung für effektive Übungen
Die besten Übungen findest du in dem Buch "Beckenboden", zusammengestellt von einer Physiotherapeutin und einem Gynäkologen zusammengestellt. Irene Lang-Reeves und Dr. med. Thomas Villinger trainieren deinen Beckenboden von "lahm" auf "Samba de Janeiro". Vieles kannst du sogar ganz unauffällig im Büro, beim Frisör oder beim Fernsehen ganz nebenher machen.
 
Auf rund 80 Seiten mit Farbfotos finden sich viele Übungen, die schrittweise und sehr verständlich erklärt werden. Was sie bewirken, steht in einem extra Informationskasten, so dass sich ein individueller Trainingsplan, auf die eigenen Schwächen angepasst, erstellen lässt. Außerdem wird auch gezeigt, wie sich die Übungen in den Alltag einbinden lassen. Mit der beiliegenden 70-minütige CD werden die Übungen erst recht zum Kinderspiel. Los geht's!

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.