Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.06.2017 - 21:23
Foto: youtube.com/PewDiePie

Disney trennt sich von YouTube- Star PewDiePie

14.02.2017, 09:29

Weil er einzelne Videos für "unangebracht" hält, hat der US- Unterhaltungsriese Disney seine Zusammenarbeit mit dem schwedischen YouTube- Star "PewDiePie" aufgekündigt. Felix Kjellberg, so der Name des 27- Jährigen, habe sich durch seine "provokative und respektlose Art" zwar eine Fangemeinde geschaffen, sei nun aber "eindeutig zu weit gegangen", so ein Statement des Konzerns.

Kjellberg , der mit mehr als 53 Millionen Abonnenten zu den weltweit erfolgreichsten YouTubern gehört, hatte sich am Sonntag in einem schriftlichen Statement gegen Vorwürfe gewehrt, denen zufolge er antisemitische Inhalte verbreitet haben soll.

Die Kritik beziehe sich auf eines seiner Videos, mit dem er lediglich habe zeigen wollen, wie "verrückt" die moderne Welt sei. "In keiner Weise unterstütze ich irgendwelche hasserfüllten Einstellungen."

Der Schwede ist vor allem mit Beiträgen über Videospiele bekannt geworden. Seit 2014 betreibt er gemeinsam mit der Walt Disney Company das Multi- Channel- Netzwerk "Revelmode".

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum