Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.01.2017 - 17:53
Foto: flickr.com/Adam Singer

Museen in den USA verbieten den Selfie- Stick

12.02.2015, 11:59
In den US-Städten New York und Washington gehen Museen gegen einen neuen Trend vor, der aus Asien kommt: den "Selfie-Stick". Die Stöcke mit Auslöser, an deren Ende das Smartphone befestigt wird, um beim Selfie-Knipsen einen möglichst großen Bildbereich zu erfassen, werden als Gefahr für Kunst und Besucher betrachtet und sind deshalb ab sofort tabu.

Wie das IT- Portal "Ubergizmo"  berichtet, geht es bei dem Verbot um "alles, das herumschwingen könnte". Eine Sprecherin der National Gallery of Art in Washington: "Wir fordern die Leute auf, sie in der Garderobe zu lassen. Es geht um die Sicherheit der Kunst und jene der Besucher in der Menschenmenge."

Der Schritt der US- Museen kommt nicht unerwartet. Rucksäcke, Stative oder Schirme müssen Besucher schon länger in der Garderobe lassen, um keine Kunstwerke zu beschädigen oder andere Besucher zu verletzen. Das Verbot des Selfie- Sticks ist da nur konsequent.

Selfie- Sticks sind ausziehbare Teleskopstangen mit einer Smartphone- Halterung an einem Ende und einem - meist via Bluetooth mit dem Handy verbundenen - Auslöseknopf am Griff. Sie sind vor allem in Asien beliebt und ersetzen im Selfie- Zeitalter den freundlichen Passanten, der auf Anfrage ein Bild von Touristen knipst.

12.02.2015, 11:59
der
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum