Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 23:42
Foto: LG

LG will sich mit OLED- Displays von Masse abheben

18.08.2015, 09:18
LG Display will sich mit der Fokussierung auf sehr flache und stromsparende Bildschirme der Zukunftstechnologie OLED von der Konkurrenz abheben. Geplant sei, bis 2018 umgerechnet mindestens 7,6 Milliarden Euro überwiegend in OLED-Produkte wie großflächige Fernseher und flexible Bildschirme für Smartphones sowie Computeruhren zu investieren. Außerdem müssten neue Bereiche wie die Automobilbranche, Leuchtreklame oder Hinweisschilder erschlossen werden.

LG Display sowie die Schwesterfirma LG Electronics gelten als Vorreiter bei OLEDs. LG Display ist zudem Weltmarktführer bei Flüssigkristall- Bildschirmen, die derzeit den Markt beherrschen, aber deren Wachstum sich jüngst deutlich abschwächte.

Die Südkoreaner hoffen, mit den Investitionen in die OLED- Technologie künftig diesen Bereich zu dominieren. Sie müssen sich allerdings auf Wettbewerb gefasst machen: Der deutsche Merck -Konzern - weltgrößter Hersteller von Flüssigkristallen - investiert rund 30 Millionen Euro in eine OLED- Produktionsanlage in Darmstadt.

Marktforscher prognostizieren rosige Zukunft

Die Marktforscher von DisplaySearch rechnen damit, dass der OLED- Markt von 8,7 Milliarden Dollar (7,8 Millionen Euro) im vergangenen Jahr auf 28,3 Milliarden Dollar bis 2022 wächst. OLED- Materialien leuchten unter elektrischer Spannung und gelten als besonders farbgenau und scharf.

Ihnen wird eine lange Lebensdauer und sehr gute Energieeffizienz nachgesagt. Allerdings sind sie im Vergleich zur LCD- Konkurrenz noch sehr teuer. Sie werden bereits in den Premium- Varianten der Smartphones und Computeruhren von Apple und Samsung verwendet.

18.08.2015, 09:18
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum