Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 09:06
Foto: itwin.sg

"Kabelloses USB- Kabel" für den Datenaustausch

15.09.2009, 12:16
Das Unternehmen A*Star aus Singapur will 2010 ein "kabelloses USB-Kabel" - so die Entwickler - auf den Markt bringen, mit dem sich Daten ohne physische Verbindung zwischen zwei Computern austauschen lassen. Der an einen doppelseitigen USB-Stick erinnernde "iTwin" ist dabei mittels Pairing aneinandergekoppelt. Wenn der Nutzer die beiden Teile in verschiedene Rechner steckt, stellt das Gerät einen geteilten Ordner zur Verfügung, was den Dateiaustausch ungemein einfach gestalten soll.

Für die Nutzung des Geräts ist eine aktive Internetverbindung vonnöten. Anwender sollen dadurch die Möglichkeit erhalten, Daten über große Entfernungen auszutauschen. Der "iTwin" sorgt dabei für die angemessene Verschlüsselung. Wird einer der beiden Zwillinge abgezogen, können keine Files mehr verschoben werden.

2010 soll das Gerät für 99 Dollar auf den Markt kommen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum