Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.01.2017 - 16:45

Ballmer- Rede mit Apple- Notebook

29.04.2008, 21:59
Microsofts Chief Executive Officer, Steve Ballmer, ist offenbar ein heimlicher Apple-Benützer! Die Nummer 2 des Konzerns nach Gründer Bill Gates referierte bei einer Keynote-Präsentation im belgischen Louvain-La-Neuve groß über die neuen Softwareprojekte von Microsoft, während dahinter angeblich ein MacBook Pro brav die Präsentation dazu abspulte. Der Flickr-Blogger "Choubistar" knipste den mächtigen Manager mit dem Apple-Notebook.

Ob Ballmer auf dem Apple- Rechner Windows laufen hatte, ist nicht bekannt. Der Präsentation nach zu urteilen könne es auch Apples Powerpoint- Pendant "Keynote" gewesen sein, behaupten etliche Zeugen des Auftritts - was bei Microsoft doch an und für sich fast schon ein Kündigungsgrund sein müsste.

Allerdings könnte es auch sein, dass der Laptop von einem Vorredner stehen blieb und gar nicht Ballmer gehört. Da heutige CEOs ihre Notebooks nicht selbst zum Rednerpult tragen, sei dies möglich, sagen vor allem Apple- Fans, die Ballmer in der Vergangenheit immer wieder beleidigte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum