Sa, 21. Oktober 2017

Heimcomputer-Legende

02.10.2017 06:35

C64 kehrt Anfang 2018 als Mini-Version zurück

Nach Nintendos NES und SNES kündigt sich bereits die nächste Mini-Neuauflage eines Klassikers an: Pünktlich zum 35-jährigen Jubiläum kehrt mit "The C64 Mini" der meistverkaufte Heimcomputer der 1980er-Jahre in einer lizensierten Miniaturversion in die Wohnzimmer zurück. Bereits vorinstalliert: 64 der populärsten Spiele der damaligen Ära.

Anfang 2018 wollen Entwickler Retro Games und Publisher Koch Media den von seinen Fans liebevoll Brotkasten genannten Heimcomputer für rund 80 Euro in die Läden bringen. Nur halb so groß wie das Original, bietet der Mini-C64 per HDMI direkte Verbindungsmöglichkeiten zu modernen TV-Geräten und erscheint mit einem originalgetreuen Joystick, der unkompliziert an einen der beiden USB-Ports angeschlossen wird.

Weitere Funktionen umfassen die Möglichkeit, Spielstände zu speichern sowie eine Pixel-Filter-Funktion, CRT und Scanline-Emulation. Wie es sich für einen Heimcomputer gehört, besteht auch beim "The C64 Mini" die Möglichkeit, eine PC-Tastatur (via USB) anzuschließen und als klassischen C64 anzuwenden, um BASIC-Befehle einzugeben oder neue Spiele zu programmieren.

Ebenfalls praktisch: Dank der USB-Ports können im Gegensatz zu Nintendos Classic Mini NES bzw. SNES mittels USB-Ports laut Mitteilung zukünftige Updates gewährleistet werden. Für den Anfang sollten Gamer allerdings bestens versorgt sein, sind doch 64 der populärsten Spiele bereits vorinstalliert, darunter "California Games", "World Games", "Speedball 2: Brutal Deluxe", "Paradroid" oder "Impossible Mission".

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).