Fr, 25. Mai 2018

Google-Suchtrends

29.12.2016 09:04

Trump verliert 2016 gegen Pokémon-Go-Hype

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und der US-Internetgigant Google liefert auch heuer wieder eine Statistik der meistgesuchten Begriffe des Jahres. 2016 haben sich die Österreicher insbesondere für die Fußball-Europameisterschaft, das Smartphone-Spiel "Pokémon Go" und den verstorbenen Musiker David Bowie interessiert. Sie führen die Liste der meistgesuchten Begriffe an.

Auf den vierten Rang schafft es ein Ereignis, das sich deutlich länger in den Schlagzeilen halten konnte, als von vielen vermutet: die Bundespräsidentenwahl. Am fünften Rang der meistgesuchten Begriffe landet der österreichische Kunstflieger und Abenteurer Hannes Arch, der im September auf tragische Weise bei einem Hubschrauberabsturz verunglückt ist.

Van der Bellen landet auf Platz acht
Am sechsten Rang der meistgesuchten Begriffe findet sich der neu gewählte US-Präsident Donald Trump, hinter ihm folgt der Begriff "Brexit". Österreichs neuer Bundespräsident Alexander Van der Bellen ist hierzulande der am achthäufigsten gegoogelte Begriff, dahinter folgen die Begriffe "Rio 2016" und "Dschungelcamp".

Welche Themen die Google-Nutzer heuer auf einer internationalen Ebene beschäftigt haben, zeigt Google in einem Video-Jahresrückblick auf YouTube:

Die meistgesuchten Schlagzeilen in Österreich handelten von den Themen US-Wahl, Terror in Nizza und dem isländischen Fußball-Nationalteam, das bei der EM in Frankreich einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Am vierten Rang findet sich der Anschlag auf den Flughafen Brüssel, am fünften Rang landet das Thema Flüchtlinge.

Neben den populärsten Suchbegriffen hat Google heuer auch wieder die aus Unternehmenssicht eigentümlichsten Suchanfragen protokolliert. Am ersten Rang landet dabei die Frage: "Warum esse ich so viel Süßes?" Die Plätze zwei und drei bekleiden die Fragen "Warum Osterhase?" und "Wie werde ich Trafikant?".

"Warum haben Katzen Angst vor Gurken?"
Eine besondere Perle landete am vierten Rang: "Warum haben Katzen Angst vor Gurken?" Und am fünften Rang der ungewöhnlichsten Suchanfragen: "Warum reiße ich mir die Haare aus?"

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden