Fr, 17. November 2017

Google verdrängt

27.05.2015 08:39

Apple wieder wertvollste Marke der Welt

Apple hat sich den Platz als wertvollste Marke der Welt zurückgeholt. In der jährlichen "BrandZ"-Studie errechnete das Marktforschungsunternehmen Millward Brown für den iPhone-Hersteller einen Markenwert von knapp 247 Milliarden Dollar (226,1 Milliarden Euro). Mit dem Sprung von 67 Prozent verdrängte Apple den Internetriesen Google, der im vergangenen Jahr den Spitzenplatz erklommen hatte, auf den zweiten Rang.

Millward Brown erklärte den Zuwachs beim Markenwert von Apple am Mittwoch vor allem mit dem Erfolg des iPhone 6. Den Wert der Marke von Google sehen die Experten bei 173,6 Milliarden Dollar.

Die zehn wertvollsten Marken kommen laut "BrandZ"-Studie alle aus den USA. Microsoft liegt dabei auf dem dritten Rang vor IBM. Klassische Konsumgüter-Marken wie Coca-Cola, McDonald's und Marlboro rutschten dagegen ans untere Ende der Top Ten.

Dort atmet ihnen bereits Online-Konkurrenz aus China in den Nacken: Auf Rang elf sieht Millward Brown den Internetkonzern Tencent, auf dem 13. Platz - und somit einen Platz vor Amazon - die Handelsplattform Alibaba. Dazwischen liegt noch ein US-amerikanischer Online-Gigant: das Netzwerk Facebook, dessen Markenwert sich binnen eines Jahres verdoppelt haben soll.

Wertvollstes österreichisches Unternehmen ist Red Bull. Der Energydrink-Hersteller verliert gegenüber dem Vorjahr zwei Plätze und landet mit einem geschätzten Markenwert von rund 11,4 Milliarden Euro auf dem 94. Platz.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden