Fr, 15. Dezember 2017

Filmt in Full-HD

29.09.2014 10:13

"Polaroid Cube": Mini-Actioncam im Würfelformat

Der Sofortbild-Spezialist Polaroid steigt ins Geschäft mit Actionkameras ein: Mit dem "Polaroid Cube" stellte das US-Unternehmen eine Mini-Actioncam im Würfelformat vor, deren Kantenlänge lediglich 35 Millimeter beträgt.

In dem kleinen Gehäuse verbaut ist eine Kamera, die Videos in Full-HD und Fotos mit einer Auflösung von sechs Megapixeln schießt. Dabei deckt der "Polaroid Cube" einen Blickwinkel von 124 Grad ab. Gespeichert werden die Aufnahmen auf bis zu 32 Gigabyte großen microSD-Karten. Der Akku der spritzwassergeschützten Kamera soll für bis zu 90 Minuten Filmaufnahmen reichen, ehe er per USB wieder geladen werden muss.

In den Handel kommen soll die Actioncam für 99 US-Dollar, umgerechnet rund 78 Euro. Befestigen lässt sie sich dank eines integrierten Magneten an jeder magnetischen Oberfläche. Darüber hinaus stehen diverse Halterungen etwa für das Fahrrad oder den Motorradhelm als optionales Zubehör zu Verfügung. Ein wasserdichtes Case für den Polaroid Cube schlägt mit umgerechnet knapp 20 Euro zu Buche.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden