Fr, 17. November 2017

Akoya E4000 E

07.07.2014 12:43

Diskonter Hofer bringt Einsteiger-PC für 400 Euro

Der Diskonter Hofer verkauft ab 17. Juli den Multimedia-PC Medion Akoya E4000 E zum Preis von 400 Euro. Dafür erhalten Käufer einen Desktop mit AMDs A10-7800-Prozessor, vier Gigabyte Arbeitsspeicher und stattlichen zwei Terabyte Festplattenspeicher.

Der Prozessor im Akoya taktet mit 3,5 Gigahertz (Turbo: 3,9 Gigahertz) und bietet vier Rechenkerne sowie eine vergleichsweise potente in die CPU integrierte Radeon-Grafikeinheit. Prozessor und Grafikeinheit teilen sich die vier Gigabyte Arbeitsspeicher, die im Akoya E4000 E mit 1.866 Megahertz takten.

Viel Speicherplatz für Multimedia-Dateien
Als Highlight des Akoya E4000 E bewirbt Hersteller Medion den mit zwei Terabyte recht großzügig dimensionierten Festplattenspeicherplatz, der selbst größere Foto- und Videosammlungen problemlos aufnehmen sollte.

Ein DVD-Brenner ist an Bord, Speicherkarten nimmt ein SD-Kartenleser auf. Ins Netzwerk gelangt der Rechner kabelgebunden über Gigabit-LAN, WLAN ist nach N-Standard ebenfalls vorhanden. Peripherie – optische Maus und Tastatur liegen bei – kann über USB 3.0 (3 Ports) oder USB 2.0 (3 Ports) an den PC angeschlossen werden. Dank HDMI-Port kann der PC auch am TV-Gerät betrieben werden. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden