Fr, 17. November 2017

Test zeigt:

05.05.2014 09:43

Tempounterschiede bei SSD-Laufwerken enorm

Schnelle SSD-Laufwerke sind kein Luxus mehr - 250 Gigabyte gibt es mittlerweile ab 120 Euro. Doch vor dem Kauf lohnt sich der Tempo-Vergleich, wie ein Test der Fachzeitschrift "Computer Bild" von 32 SSDs ab 60 Euro in den Speichergrößen ab 120, 240 und 480 Gigabyte zeigt. Denn anders als bei Festplatten sind die Geschwindigkeitsunterschiede zwischen den SSDs teils enorm, so das Fazit.

Die langsamsten Modelle im Test waren demnach beim Schreiben nicht schneller als herkömmliche Festplatten. Im Vergleich gewann Toshibas Q Series mit der Note "Gut" in allen drei Speichergrößen (85 Euro/128 Gigabyte; 149 Euro/256 Gigabyte; 350 Euro/512 Gigabyte). Ihre sehr hohe Übertragungsgeschwindigkeit und ein sehr schneller Zugriff auf die Daten verwiesen die Konkurrenz auf die Plätze.

Zum Vergleich: Die 128-Gigabyte-Version des Testsiegers schreibt Daten mit rund 518 Megabyte pro Sekunde - die in dieser Speicherklasse letztplatzierte ADATA SP600 (65 Euro) schafft nur knapp 152 Megabyte pro Sekunde. Der Nutzer müsse damit mehr als dreimal so lange warten, kritisierten die Tester.

Während eine herkömmliche Festplatte Daten auf Magnetscheiben speichert, sichert eine SSD diese auf Chips. Das macht sie weniger empfindlich, lässt sie lautlos und vor allem deutlich schneller arbeiten. So sind SSDs gut doppelt so schnell wie die flottesten Festplatten im 3,5-Zoll-Format und etwa vier- bis fünfmal flotter als eine Notebook-Platte im 2,5-Zoll-Format. In der Praxis macht sich das durch schnelleres Starten, Arbeiten und schnelleren Datenzugriff bemerkbar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden