Fr, 24. November 2017

Premium-Android

30.04.2014 11:22

Silver statt Nexus: Plant Google neue Handymarke?

Der US-Internetriese Google soll an einer neuen Smartphone-Marke arbeiten, welche nächstes Jahr die Nexus-Reihe als Aushängeschild für Googles Mobilbetriebssystem ablöst. Unter der neuen Marke, die den Namen Silver tragen soll, dürften verschiedene Hersteller Premium-Smartphones mit Android anbieten. Die ersten Geräte werden von LG und Motorola erwartet.

Unter Berufung auf Insider bei Google berichtet das Technikportal "The Information", dass Google nächstes Jahr die beliebte Nexus-Smartphone-Reihe einstellen und stattdessen auf die neue Marke Silver setzen wird. Zur Einführung der neuen Smartphone-Marke plant Google offenbar eine große Werbekampagne, die rund eine Milliarde US-Dollar kosten soll.

Zuerst in USA, Japan und Deutschland
Als erstes sollen die Silver-Smartphones in den USA, in Japan und in Deutschland verkauft werden. Silver-Geräte könnte es von mehreren Herstellern geben, zum Start sollen LG und Motorola an Bord sein. HTC, Samsung und Sony könnten später folgen. Geplant sind dem Bericht nach Premium-Smartphones, die bestimmte Vorgaben von Google erfüllen müssen und mit wenigen Android-Anpassungen ausgeliefert werden. Schnelle Updates, wie man sie von der Nexus-Reihe kennt, sind zu erwarten.

Unklar ist, was die ersten Silver-Smartphones kosten werden. Es ist aber davon auszugehen, dass sie nicht mehr so günstig angeboten werden wie die aktuellen Nexus-Geräte, an denen der Hersteller kaum etwas verdient. Dafür spricht, dass Silver offenbar als Premium-Marke gedacht ist, welche als Alternative zu Apples iPhones in Stellung gebracht werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Für den Newsletter anmelden