Mo, 20. November 2017

WLAN-Turbo 802.11ac

05.03.2013 14:34

CeBIT: AVM bringt 1.300 Megabit schnellen Router

Auf der Computermesse CeBIT in Hannover hat der deutsche Routerspezialist AVM sein neues Flaggschiff Fritz!Box 7490 präsentiert, das WLAN-Netzen zu ungeahnten Geschwindigkeitsrekorden verhelfen soll. Der Router beherrscht den kommenden WLAN-Standard 902.11ac, mit dem Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 1.300 Megabit pro Sekunde möglich sein sollen.

Die Fritz!Box 7490 funkt dem deutschen IT-Portal "Heise" zufolge auf der beim WLAN-Standard 802.11ac genutzten Fünf-Gigahertz-Frequenz und erreicht die sagenhafte 1.300-Megabit-Geschwindigkeit auch nur dort. Wechselt man auf die herkömmliche 2,4-Gigahertz-Technik, wie sie auch in aktuellen Routern nach dem WLAN-Standard 802.11n genutzt wird, so sinkt die Übertragungsgeschwindigkeit auf immer noch schnelle 450 Megabit pro Sekunde.

Turbo-Router für Streaming-Fans
Die hohen Übertragungsgeschwindigkeiten des AVM-Routers dürften insbesondere bei Streaming-Anwendungen für Freude bei den Benutzern sorgen. Das Gerät, das mit vier Gigabit-Netzwerkports und zwei USB-3.0-Anschlüssen ausgestattet ist, verfügt nämlich über einen integrierten Streaming-Server, der beispielsweise Filme von an den Router angeschlossenen USB-Festplatten auf entsprechende Empfangsgeräte streamt. Selbst Streaming aus der Cloud soll möglich sein.

Auch Musik und Fotos können vom Router zum TV-Gerät, Tablet, PC oder Smartphone übertragen werden. Telefonanschlüsse und die Möglichkeit, mit dem Router schaltbare WLAN-Steckdosen aus AVMs Smarthome-Reihe fernzusteuern, fehlen ebenfalls nicht. Der Turbo-Router, der – zumindest auf dem Papier – Geschwindigkeiten erlaubt, die bisher nur via Kabel möglich waren, soll im dritten Quartal auf den Markt kommen. Über den Preis hat AVM noch keine Angaben gemacht, ein Schnäppchen dürfte die Fritz!Box 7490 aber nicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden