Mi, 22. November 2017

Atom-Prozessoren

26.02.2013 11:39

Intel zeigt neue Dual-Core-CPUs für Smartphones

Der Chipspezialist Intel hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona neue Smartphone-Prozessoren mit x86-Architektur vorgestellt. Die Atom-Prozessoren mit dem Codenamen "Clovertrail+" versprechen gegenüber den Vorgängermodellen eine doppelt so hohe Rechenleistung und werden auch bereits in ersten Geräten, etwa dem Asus Fonepad, verbaut.

Das Spitzenmodell Atom Z2580 taktet mit zwei Gigahertz, der Z2560 mit 1,6 und der kleinste Atom im Bunde, der Z2520, mit 1,2 Gigahertz. Gemeinsam haben die neuen Smartphone-Atoms, dass sie einen zusätzlichen Rechenkern spendiert bekommen haben, wodurch sie im Vergleich zu den Vorgängermodellen doppelt so viel Rechenleistung mitbringen sollen.

Intel hat Asus und ZTE als Partner gewonnen
Wie das IT-Portal "Heise" berichtet, hat Intel bereits erste Partner gefunden, welche die neuen Chips in ihren Smartphones verbauen. Dazu zählt neben Asus, wo der Chip im neuen Sieben-Zoll-Smartphone Fonepad (siehe Infobox) eingesetzt wird, auch der chinesische Handybauer ZTE. Lenovo zählt im Bereich der Smartphone-Mobilprozessoren ebenfalls zu Intels Kunden.

Angekündigt hat Intel zudem Atom-Prozessoren mit vier Kernen, allerdings sollen diese nur in Tablets, nicht aber in Smartphones eingesetzt werden. Diese "Bay Trail"-Prozessoren sollen noch dieses Jahr erscheinen, ein genaues Datum ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden