Di, 21. November 2017

„Merkel-Phone“

23.01.2013 16:24

D: Firma kündigt abhörsicheres Smartphone an

Das deutsche Unternehmen Secusmart möchte auf der CeBIT Anfang März in Hannover ein Smartphone mit vollständigem Abhörschutz vorstellen. Der "hoch sichere" Schutz sei eine Weiterentwicklung der Sicherheitstechnik des Unternehmens, die seit 2009 von deutschen Bundesministerien eingesetzt werde, sagte Secusmart-Manager Christoph Erdmann (Bild) am Mittwoch in Hamburg. Seither nutze auch die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Handy mit der Sicherheitslösung von Secusmart.

Welches Betriebssystem das Hochsicherheits-Handy nutzen wird, werde das Unternehmen erst in Hannover bekannt geben, sagte Erdmann. Das Smartphone soll strikt in einen privaten und einen sicheren Bereich für die dienstliche Nutzung unterteilt sein und sowohl Anrufe als auch den Datenaustausch bei SMS und mobilen E-Mails, gespeicherte Daten und die hinterlegten Kontakte vor Ausspähversuchen schützen. Bislang brauche es dafür in der Regel jeweils verschiedene Geräte, sagte Erdmann.

Sichere Lösungen gebe es viele, erklärte der Unternehmenschef. Bei der Kategorie Hochsicherheit komme es dagegen darauf an, ob ein Angebot auch von Bundesbehörden unter besonders strengen Auflagen zugelassen werde. Mit dem neuen Abhörschutz bewirbt sich Secusmart in Deutschland für einen entsprechenden Rahmenvertrag des Bundes, über den Ende Februar entschieden werden soll. Die Lösung dürfte auch für Unternehmen interessant sein.

Die Sicherheit hat allerdings ihren Preis. Ein hoch sicher abhörgeschütztes Smartphone dürfte rund 2.500 Euro kosten, sagte Erdmann.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden